Zahlung (Fenster ID-195)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Zahlung

Beschreibung: Verarbeitung von Zahlungen und Quittungen

Hilfe: Im Fenster "Zahlungen" können Sie Zahlungen und Rechnungstilgungen eingeben. Wird durch die Zahlung eine einzelne Rechnung beglichen, kann sie hier bearbeitet werden. Werden durch die Zahlung mehrere Rechnungen beglichen oder handelt es sich um eine Teilzahlung, sollte sie im Fenster "Zahlungen Zuordnung" bearbeitet werden.



TAB: Zahlung

Beschreibung: Zahlung oder Zahlungseingang


Hilfe Enter payment or receipt for a Business Partner. If it is for a single invoice it can be allocated directly to that invoice using this screen. You can also apply over/under payments:
You have an over-payment, if you received more money than due for a single invoice. Instead of writing the difference off (i.e. would be a gain), you can leave the amount unallocated and use it for later invoices or credit memos. Please note that the Amount is the payment amount, so you need to enter the over-payment as a negative amount.
You can also receive a partial payment (under-payment). If you decide not to write off the remaining invoice amount, enter the under-payment as a positive amount.
Note that printed payments are archived in Payment Selection (Prepared Payment).
For Posting, the bank account organization is used, if it is not a charge.


Zahlung - Zahlung - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Document No Belegnr. Die Nummer des Belegs im Nummernkreis Die Belegnummer wird normalerweise vom System automatisch generiert und bestimmt den Belegtyp. Bei nicht gespeicherten Belegen wird eine vorläufige Nummer in "<>" angezeigt.

Falls der Belegtyp des Belegs keine automatische Belegnummernkreis definiert hat, bleibt das Feld bei neu erstellten Belegen leer. Das ist für Belege die normalerweise eine externe Belegnummer besitzen, wie etwa die Eingangsrechnung eines Lieferanten. Wenn Sie das Feld leer lassen, wird durch das System eine Belegnummer erzeugt. Der für diese Belegnummer verwendete Belegnummernkreis wird im Fenster "Nummernkreis verwalten" mit dem Namen "DocumentNo_<TableName>" definiert. TableName ist dabei der tatsächliche Name der Tabelle (z.B. C_Order).

DocumentNo
character varying(30) NOT NULL
String
Bank Account Bankkonto Konto bei der Bank "Konto Bank" kennzeichnet ein Konto bei dieser Bank. C_BankAccount_ID
numeric(10)
Table Direct
Document Type Belegart Die Belegart oder die Bearbeitungsvorgaben für einen Beleg Die Belegart bestimmt den Belegnummernkreis und die Vorgaben für die Belegbearbeitung. C_DocType_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Receipt Empfang Dies ist eine Verkaufstransaktion (Zahlungseingang). null IsReceipt
character(1) NOT NULL
Yes-No
Transaction Date Trx/Belegdatum Belegdatum Das "Transaktionsdatum" ist das Datum einer Transaktion, d.h. zumeist ein Belegdatum oder ein Rechnungsdatum. DateTrx
timestamp without time zone NOT NULL
Date
Account Date Buchungsdatum Buchungsdatum Das "Buchungsdatum" ist das Datum, das für Einträge des Hauptbuchkontos verwendet wird, wenn die Einträge aus diesem Beleg erzeugt werden. Es wird auch für jede Währungsumwandlung verwendet. DateAcct
timestamp without time zone NOT NULL
Date
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Business Partner Geschäftspartner Kennzeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z.B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
numeric(10)
Search
Invoice Rechnung Rechnungsidentifikator Der Rechnungsbeleg. C_Invoice_ID
numeric(10)
Search
Order Auftrag Auftrag Der Auftrag ist ein Kontrollbeleg. Der Auftrag ist vollständig, wenn die bestellte Menge mit der verschickten und berechneten Menge übereinstimmt. Wenn ein Auftrag geschlossen wird, werden nicht gelieferte Mengen (im Rückstand) storniert. C_Order_ID
numeric(10)
Search
Project Projekt Finanzprojekt Ein "Projekt" dient der Nachverfolgung und Kontrolle interner oder externer Vorgänge. C_Project_ID
numeric(10)
Table Direct
Charge Aufwand/Ertrag Direktbuchung Zusätzlicher Aufwand oder Ertrag zu diesem Beleg Das Feld "Aufwand/Ertrag" gibt die Art zusätzlicher Kosten an, z.B. Handling, Fracht oder Wiederauffüllung. C_Charge_ID
numeric(10)
Table Direct
Prepayment Abschlagszahlung Die Zahlung/der Zahlungseingang ist eine Abschlagszahlung. Zahlungen die keiner Rechnung mit Gebühr zugeordnet sind, werden auf das Konto "Nicht zugeordnete Zahlungen" gebucht. Wurde das Kontrollkästchen aktiviert, wird die Zahlung auf das Kunden- bzw. Lieferantenkonto für Abschlagszahlungen gebucht. IsPrepayment
character(1) NOT NULL
Yes-No
Activity Aktivität Geschäftsaktivität Eine "Aktivität" zeigt die Aufgaben zur Ausschöpfung des aktivitätsbasierten Kostenrahmens an C_Activity_ID
numeric(10)
Table Direct
Campaign Kampagne Marketingkampagne Eine "Kampagne" ist ein eindeutiges Marketingprogramm. Projekte können mit einer zuvor definierten Marketingkampagne verknüpft werden. Dann können Berichte auf Basis einer spezifischen Kampagne verfasst werden. C_Campaign_ID
numeric(10)
Table Direct
Trx Organization Transaktionsorganisation Durchführende oder auslösende Organisation Die Organisation, die diese Transaktion durchführt oder - für eine andere Organisation - auslöst. Die besitzende Organisation muss nicht die durchführende Organisation sein. Dies kann aber bei zentralisierten Services oder Transaktionen zwischen Organisationen der Fall sein. AD_OrgTrx_ID
numeric(10)
Table
User List 1 Benutzerliste 1 Benutzerdefiniertes Listenelement #1 Das benutzerdefinierte Element zeigt die optionalen Buchungskonten an, die für eine Kontenkombination definiert sind. User1_ID
numeric(10)
Table
User List 2 Benutzerliste 2 Benutzerdefiniertes Listenelement #2 Das benutzerdefinierte Element zeigt die optionalen Buchungskonten an, die für eine Kontenkombination definiert sind. User2_ID
numeric(10)
Table
Payment amount Zahlungsbetrag Gezahlter Betrag. Gibt die Höhe einer Zahlung an. Ein "Zahlungsbetrag" kann eine einzelne oder mehrere Rechnungen begleichen, sowie eine Teilzahlung für eine Rechnung sein. PayAmt
numeric NOT NULL
Amount
Currency Währung Die Währung für diesen Datensatz Das Feld "Währung" zeigt die in Belegen oder Berichten verwendete "Währung" an. C_Currency_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Currency Type Währungsart Verschiedene Wechselkurse Unter "Währungstyp" können Sie verschiedene Kursarten anlegen, z.B. einen Firmenkurs und/oder einen Kauf-/Verkaufskurs. C_ConversionType_ID
numeric(10)
Table Direct
Discount Amount Rabatt- / Skontobetrag Berechneter Skonto-/Rabattbetrag. Der "Rabatt-/Skontobetrag" gibt den Rabatt-/Skontobetrag eines Belegs oder einer Position an. DiscountAmt
numeric
Amount
Write-off Amount Abschreibungsbetrag Abzuschreibender Betrag. Ein "Abschreibungsbetrag" ist ein Betrag, den man als uneinbringlich abschreibt. WriteOffAmt
numeric
Amount
Over/Under Payment Über-/Unterzahlung Überzahlung (nicht zugeordnet) oder Unterzahlung (Teilzahlung). Überzahlungen (negativ) sind nicht zugeordnete Beträge und ermöglichen den Erhalt von Geld für mehr als die vorliegende Rechnung. Unterzahlungen (positiv) sind eine Teilzahlung für die Rechnung. Der unbezahlte Betrag muss nicht abgeschrieben werden. IsOverUnderPayment
character(1) NOT NULL
Yes-No
Over/Under Payment Über-/Unterzahlung Überzahlung (nicht zugeordnet) oder Unterzahlung (Teilzahlung). Überzahlungen (negativ) sind nicht zugeordnete Beträge und ermöglichen den Erhalt von Geld für mehr als die vorliegende Rechnung. Unterzahlungen (positiv) sind eine Teilzahlung für die Rechnung. Der unbezahlte Betrag muss nicht abgeschrieben werden. OverUnderAmt
numeric
Amount
Tender type Zahlungsart Art der Zahlung Die "Zahlungsart" gibt die Art der Zahlung an, z.B. Automatisiert, Überweisung, Kreditkarte, Scheck, Lastschrift usw. TenderType
character(1) NOT NULL
List
POS Tender Type POS Tender Type null null C_POSTenderType_ID
numeric(10)
Table Direct
Online Access Onlinezugang Zugang online. Das Optionsfeld "Zugang online" zeigt an, dass der Onlinezugriff auf die Anwendung möglich ist. IsOnline
character(1) NOT NULL
Yes-No
Routing No BLZ Bankleitzahl Die "BLZ" (Bankleitzahl) zeigt eine rechtmäßige Bank an. Sie wird zur Weiterleitung von Schecks und elektronischen Transaktionen benötigt. RoutingNo
character varying(20)
String
Account No Konto-Nr. Kontonummer Die "Kontonr." zeigt die Nummer an, die einem Konto zugeordnet ist. AccountNo
character varying(20)
String
Check No Schecknummer Schecknummer Die "Schecknummer" gibt die Nummer eines Schecks an. CheckNo
character varying(20)
String
Micr Mikr Kombination von BLZ, Konto- und Schecknummer. "Mikr" ist eine Kombination aus BLZ, Kontonummer und Schecknummer. Micr
character varying(20)
String
Credit Card Kreditkarte Kreditkarte (Visa, MC, AmEx). Wählen Sie den Kreditkartentyp für die Zahlung aus der Auswahlliste "Kreditkarte" aus. CreditCardType
character(1)
List
Transaction Type Transaktionsart Art der Kreditkartentransaktion Die "Transaktionsart" zeigt die Transaktionsart zur Übermittlung an die Kreditkartengesellschaft an. TrxType
character(1) NOT NULL
List
Number Nummer Kreditkartennummer Die "Nummer" ist die auf der Kreditkarte angegebene Nummer, eingegeben ohne Leerzeichen. CreditCardNumber
character varying(20)
String
Verification Code Verifizierungscode Der Verifizierungscode einer Kreditkarte. Der "Verifizierungscode" gibt den Verifizierungscode auf einer Kreditkarte an. Bei AMEX z.B. 4 Stellen auf der Vorderseite, bei MC/Visa 3 Stellen auf der Rückseite. CreditCardVV
character varying(4)
String
Exp. Month Ablaufmonat Gültig bis Monat "Gültig bis Monat" zeigt den Monat an, in dem eine Kreditkarte abläuft. CreditCardExpMM
numeric(10)
Integer
Exp. Year Ablauf Jahr Gültig bis Jahr "Gültig bis Jahr" zeigt das Jahr an, in dem eine Kreditkarte abläuft. CreditCardExpYY
numeric(10)
Integer
Account Name Konto Name Name des Eigentümers von Kreditkarte- oder Konto. "Konto Name" zeigt den Namen des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto an. A_Name
character varying(60)
String
Account Street Konto Straße Straße des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto. "Konto Straße" zeigt die Straße des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto an. A_Street
character varying(60)
String
Account City Konto Ort Ort des Inhabers von Kreditkarte oder Konto "Konto Ort" zeigt die Ort des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto an. A_City
character varying(60)
String
Account Zip/Postal Konto Postleitzahl Postleitzahl des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto "Konto Postleitzahl" zeigt die Postleitzahl des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto an. A_Zip
character varying(20)
String
Account State Konto Land Land des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto. "Konto Land" zeigt das Land des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto an. A_State
character varying(40)
String
Account Country Land Land Name des Zugangslandes A_Country
character varying(40)
String
Driver License Führerschein Führerschein als Zahlungsidentifikation. Der "Führerschein" wird zur Identifikation verwendet. A_Ident_DL
character varying(20)
String
Social Security No Sozialversicherungsnummer Sozialversicherungsnummer als Zahlungsidentifikation. Die "Sozialversicherungsnummer" wird zur Identifikation verwendet. A_Ident_SSN
character varying(20)
String
Account EMail E-Mail-Konto E-Mail-Adresse "Konto E-Mail" zeigt die E-Mailadresse des Eigentümers von Kreditkarte oder Konto an. A_EMail
character varying(60)
String
Tax Amount Steuerbetrag Der Steuerbetrag für Kreditkartentransaktionen. Der "Steuerbetrag" zeigt den Gesamtsteuerbetrag an. Der Steuerbetrag wird nur für die Bearbeitung von Kreditkartentransaktionen verwendet. TaxAmt
numeric
Amount
PO Number Bestellnummer Bestellnummer Die "Bestellnummer" ist die einer Bestellung zugeordnete Nummer. PONum
character varying(60)
String
Voice authorization code Code zur Sprachautorisierung Von der Kreditkartengesellschaft mitgeteilter Code zur Sprachautorisierung. Der "Code Sprachautorisierung" bezeichnet den von der Kreditkartenfirma mitgeteilten Code. VoiceAuthCode
character varying(20)
String
Original Transaction ID Originale Transaktions-ID Originale Transaktions-ID Die "Original-Transaktions-ID" wird zur Umkehrung von Transaktionen verwendet und zeigt die Transaktion an, die umgekehrt wurde. Orig_TrxID
character varying(20)
String
Online Process Onlineprozess null null OProcessing
character(1)
Button
Approved Freigegeben Zeigt an, ob ein Beleg eine "Freigabe" erfordert. Das Optionsfeld "Freigabe" zeigt an, ob vor der Belegbearbeitung eine Freigabe erforderlich ist. IsApproved
character(1) NOT NULL
Yes-No
Result Ergebnis Ergebnis einer Übertragung. Das Feld "Ergebnis" zeigt das Resultat einer elektronischen Übertragung an die Kreditkartenfirma an. R_Result
character varying(20)
String
Response Message Rückmeldung Rückmeldung Im Feld "Antwort" werden alle Rückmeldungen der Kreditkartenfirma für eine elektronische Übertragung angezeigt. R_RespMsg
character varying(60)
String
Voided Aufgehoben null null IsVoided
character(1) NOT NULL
Yes-No
Void Message Void Message null null R_VoidMsg
character varying(255)
Text
Reference Referenz Zahlungsreferenz Im Feld "Referenz" werden alle Referenzen der Kreditkartenfirma für eine Zahlung angezeigt. R_PnRef
character varying(20)
String
Authorization Code Berechtigungscode Zurückerhaltener Authorisierungscode Das Feld "Berechtigungscode" zeigt den Code an, der nach einer elektronischen Übertragung zurückgegeben wurde. R_AuthCode
character varying(20)
String
Zip verified Postleitzahl verifiziert Die Postleitzahl wurde verifiziert. "Postleitzahl verifiziert" zeigt an, ob eine Postleitzahl durch die Kreditkartenfirma bestätigt wurde. R_AvsZip
character(1)
List
Address verified Adresse verifiziert Die Adresse wurde verifiziert. Das Feld "Adresse verifiziert" zeigt an, ob eine Adresse durch die Kreditkartenfirma bestätigt wurde. R_AvsAddr
character(1)
List
Payment Processor Zahlungsprogramm Zahlungsprogramm für elektronische Zahlungen. Das "Zahlungsprogramm" ist das Programm, das für elektronische Zahlungen verwendet wird. C_PaymentProcessor_ID
numeric(10)
Table Direct
Customer Payment Profile ID Profil-ID für Kundenzahlung null null CustomerPaymentProfileID
character varying(60)
String
Customer Profile ID Profil-ID für Kundenzahlung null null CustomerProfileID
character varying(60)
String
Customer Address ID ID - Kundenadresse null null CustomerAddressID
character varying(60)
String
Document Status Belegstatus Derzeitiger Status des Belegs. Der "Belegstatus" zeigt den derzeitigen Status eines Belegs an. Wenn Sie den Belegstatus ändern möchten, nutzen Sie bitte das Feld "Belegaktion". DocStatus
character(2) NOT NULL
List
Process Payment Zahlung verarbeiten null null DocAction
character(2) NOT NULL
Button
Self-Service Selbstverwaltung Es handelt sich um einen selbstverwalteten Eintrag oder ein Eintrag kann durch Selbstverwaltung geändert werden. "Selbstverwaltung" ermöglicht Benutzern die selbständige Dateneingabe und -aktualisierung. Das Kontrollkästchen zeigt an, ob ein Eintrag durch "Selbstverwaltung" erstellt oder geändert wurde, oder ob ein Benutzer ihn mit der Selbstverwaltungsfunktion ändern kann. IsSelfService
character(1) NOT NULL
Yes-No
Posted Verbucht Buchungsstatus Das Feld "Gebucht" kennzeichnet den Status der Erzeugung von Hauptbuchpositionen Posted
character(1) NOT NULL
Button
Allocated zugeordnet Zeigt an, ob eine Zahlung zugeordnet wurde. Das Optionsfeld "Zugeordnet" zeigt an, ob eine Zahlung einer Rechnung zugeordnet wurde oder ob sie mit Rechnung/en zusammenhängt. IsAllocated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Cash Book Kassenbuch Kassenbuch für Bargeldtransaktionen. Das Feld "Kassenbuch" zeigt ein eindeutiges Kassenbuch an. Es wird zur Buchung von Bartransaktionen verwendet. C_CashBook_ID
numeric(10)
Table Direct




TAB: Zuordnung

Beschreibung: Zahlungen zu Rechnungen zuordnen


Hilfe You can directly allocate payments to invoices with the same currency when creating the Payment. Note that you can over- or under-allocate the payment. When processing the payment, the allocation is created. The Organization is set to the invoice organization


Zahlung - Zuordnung - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Payment Zahlung Zahlungsidentifikator Im Feld "Zahlung" finden Sie einen eindeutigen Identifier für eine Zahlung. C_Payment_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Invoice Rechnung Rechnungsidentifikator Der Rechnungsbeleg. C_Invoice_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Invoice Amt Rechnungsbetrag null null InvoiceAmt
numeric
Amount
Amount Betrag Betrag in einer festgelegten Währung Das Feld "Betrag" zeigt den Betrag einer Belegposition an. Amount
numeric NOT NULL
Amount
Discount Amount Rabatt- / Skontobetrag Berechneter Skonto-/Rabattbetrag. Der "Rabatt-/Skontobetrag" gibt den Rabatt-/Skontobetrag eines Belegs oder einer Position an. DiscountAmt
numeric NOT NULL
Amount
Write-off Amount Abschreibungsbetrag Abzuschreibender Betrag. Ein "Abschreibungsbetrag" ist ein Betrag, den man als uneinbringlich abschreibt. WriteOffAmt
numeric NOT NULL
Amount
Over/Under Payment Über-/Unterzahlung Überzahlung (nicht zugeordnet) oder Unterzahlung (Teilzahlung). Überzahlungen (negativ) sind nicht zugeordnete Beträge und ermöglichen den Erhalt von Geld für mehr als die vorliegende Rechnung. Unterzahlungen (positiv) sind eine Teilzahlung für die Rechnung. Der unbezahlte Betrag muss nicht abgeschrieben werden. OverUnderAmt
numeric NOT NULL
Amount
Remaining Amt Verbleibender Betrag Restbetrag null RemainingAmt
null
Amount
Allocation Line Zuordnungsposition Zuordnungsposition Zuordnung von (Bar-)Zahlung zu Rechnung C_AllocationLine_ID
numeric(10)
Table Direct




TAB: Zuordnungen

Beschreibung: Anzeige der Zuordnung einer Zahlung/eines Zahlungseingangs zu Rechnungen


Hilfe null


Zahlung - Zuordnungen - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Payment Zahlung Zahlungsidentifikator Im Feld "Zahlung" finden Sie einen eindeutigen Identifier für eine Zahlung. C_Payment_ID
numeric(10)
Search
Allocation Zuordnung Zahlungszuordnung null C_AllocationHdr_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Transaction Date Trx/Belegdatum Belegdatum Das "Transaktionsdatum" ist das Datum einer Transaktion, d.h. zumeist ein Belegdatum oder ein Rechnungsdatum. DateTrx
timestamp without time zone
Date
Invoice Rechnung Rechnungsidentifikator Der Rechnungsbeleg. C_Invoice_ID
numeric(10)
Search
Order Auftrag Auftrag Der Auftrag ist ein Kontrollbeleg. Der Auftrag ist vollständig, wenn die bestellte Menge mit der verschickten und berechneten Menge übereinstimmt. Wenn ein Auftrag geschlossen wird, werden nicht gelieferte Mengen (im Rückstand) storniert. C_Order_ID
numeric(10)
Search
Amount Betrag Betrag in einer festgelegten Währung Das Feld "Betrag" zeigt den Betrag einer Belegposition an. Amount
numeric NOT NULL
Amount
Discount Amount Rabatt- / Skontobetrag Berechneter Skonto-/Rabattbetrag. Der "Rabatt-/Skontobetrag" gibt den Rabatt-/Skontobetrag eines Belegs oder einer Position an. DiscountAmt
numeric NOT NULL
Amount
Write-off Amount Abschreibungsbetrag Abzuschreibender Betrag. Ein "Abschreibungsbetrag" ist ein Betrag, den man als uneinbringlich abschreibt. WriteOffAmt
numeric NOT NULL
Amount
Over/Under Payment Über-/Unterzahlung Überzahlung (nicht zugeordnet) oder Unterzahlung (Teilzahlung). Überzahlungen (negativ) sind nicht zugeordnete Beträge und ermöglichen den Erhalt von Geld für mehr als die vorliegende Rechnung. Unterzahlungen (positiv) sind eine Teilzahlung für die Rechnung. Der unbezahlte Betrag muss nicht abgeschrieben werden. OverUnderAmt
numeric
Amount


Beiträge