Überprüfung Systemübersetzung (Fenster ID-250)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Überprüfung Systemübersetzung

Beschreibung: Überprüfen von Übersetzungseinträgen

Hilfe: Überprüfen Sie die Übersetzung von einzelnen Einträgen. Sie sollten den Übersetzungsimport/-export für effektive Übersetzungen nutzen. In diesem Fenster können Sie die Übersetzung wesentlicher Einträge überprüfen.



TAB: Sprache wählen

Beschreibung: Wählen Sie Ihre Sprache


Hilfe Die Sprache muss eine (verifizierte) Systemsprache sein


Überprüfung Systemübersetzung - Sprache wählen - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
String
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
ISO Language Code ISO Sprachcode Aus Kleinbuchstaben bestehender zweistelliger ISO-3166 Code - http://www.ics.uci.edu/pub/ietf/http/related/iso639.txt. Der "ISO Sprachcode" zeigt den Standard ISO Code für eine Sprache in Kleinbuchstaben an. Informationen finden Sie unter http://www.ics.uci.edu/pub/ietf/http/related/iso639.txt. LanguageISO
character(2)
String
ISO Country Code ISO Ländercode Zweistelliger ISO Ländercode gemäß ISO 3166-1 http://www.chemie.fu-berlin.de/diverse/doc/ISO_3166.html Für Details - http://www.din.de/gremien/nas/nabd/iso3166ma/codlstp1.html oder - http://www.unece.org/trade/rec/rec03en.htm CountryCode
character(2)
String




TAB: Übersetzung Element

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Element - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
System Element Systemelement Ein "Systemelement" ermöglicht die zentrale Verwaltung von Spaltenbeschreibungen und Hilfetexten. "Systemelement" ermöglicht die zentrale Verwaltung der Hilfe, Beschreibung und Terminologie einer Tabellenspalte. AD_Element_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Print Text Drucktext Drucktext für Beleg oder Korrespondenz Der "Drucktext" zeigt den Text an, der auf Belege oder Korrespondenz gedruckt werden soll. Die Maximallänge beträgt 2000 Zeichen. PrintName
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text
PO Name Name der Bestellung Name auf den Bestellfenstern null PO_Name
character varying(60)
String
PO Print name Namen der Bestellung drucken Namen auf Bestellmasken/-berichten drucken. null PO_PrintName
character varying(60)
String
PO Description Bestellungsbeschreibung Beschreibung in Bestellfenstern null PO_Description
character varying(255)
String
PO Help Bestellung Hilfe Hilfe für die Bestellfenster null PO_Help
character varying(2000)
String




TAB: Übersetzung Mitteilung

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Mitteilung - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Message Mitteilung Systemmitteilung. Informations- und Fehlermeldungen. AD_Message_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Message Text Text der Mitteilung Textinformation, Menü- oder Fehlermeldung Das Feld "Mitteilungstext" zeigt die Mitteilung an, wie sie erscheinen wird. MsgText
character varying(2000) NOT NULL
Text
Message Tip Mitteilungs-Tip Weiterer Tipp oder Hilfe für diese Mitteilung Ein "Mitteilungstipp" erläutert zusätzliche Hilfen oder Informationen zu einer Nachricht. MsgTip
character varying(2000)
Text




TAB: Übersetzung Fenster

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Fenster - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Window Fenster Eingabe- oder Anzeigefenster Das Feld "Fenster" zeigt ein bestimmtes Fenster im System an. AD_Window_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text




TAB: Übersetzung Register

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Register - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Tab Register Register innerhalb eines Fensters Ein "Register" definiert ein innerhalb eines Fensters angezeigtes Register. AD_Tab_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text
Commit Warning Speicherwarnung Beim Speichern angezeigte Warnung Warnung oder Information die beim Speichern des Datensatzes angezeigt wird CommitWarning
character varying(2000)
String




TAB: Übersetzung Feld

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Feld - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Field Feld Ein Feld einer Datenbanktabelle Ein "Feld" ist das Feld einer Datenbanktabelle. AD_Field_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text




TAB: Übersetzung Feldgruppe

Beschreibung: Bitte beachten Sie, dass die meisten Feldübersetzungen aus dem Element abgeleitet werden!


Hilfe Starten Sie "Terminologie synchronisieren", um die Menüübersetzung zu aktualisieren. Sie müssen nur Felder übersetzen, die nicht zentral verwaltet werden.


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Feldgruppe - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Field Group Feldgruppe Logische Gruppierung von Feldern. Die "Feldgruppe" zeigt die logische Gruppe eines Feldes an, z.B. Mengen, Beträge, Historie. AD_FieldGroup_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String




TAB: Übersetzung Prozess

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Prozess - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Process Prozess Prozess oder Bericht Das Feld "Vorgang" bezeichnet einen einzelnen Vorgang, Prozess oder Bericht im System. AD_Process_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text




TAB: Übersetzung Formular

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Formular - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Special Form Spezielles Fenster Spezielles Fenster Das Feld "Spezielles Formular" zeigt ein eindeutiges Formular im System an. AD_Form_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text




TAB: Übersetzung Aufgabe

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Aufgabe - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
OS Task Betriebssystem-Prozess Aufgabe Betriebssystem Das Feld "Aufgabe Betriebssystem" bezeichnet eine im System definierte Aufgabe, d. h. einen außerhalb von ADempiere zu startenden Prozess. AD_Task_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text




TAB: Übersetzung Workflow

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Workflow - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Workflow Ein Workflow oder eine Kombination von Aufgaben Ein "Workflow" ist ein eindeutiger Workflow im System. AD_Workflow_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
text
Text Long




TAB: Übersetzung Workflow-Knoten

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Workflow-Knoten - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Node Knoten Ein Workflow-Knoten (Aktivität), Schritt oder Prozess Ein Workflow-Knoten ist ein einzelner Schritt oder Prozess in einem Workflow. AD_WF_Node_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
text
Text Long




TAB: Übersetzung Menü

Beschreibung: Bitte beachten Sie, dass die meisten Menüübersetzungen aus Fenster/Formular/... abgeleitet werden! Übersetzung!


Hilfe Starten Sie "Terminologie synchronisieren", um die Menüübersetzung zu aktualisieren.


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Menü - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Menu Menü Bezeichnet ein Menü "Menü" bezeichnet ein einzelnes Menü. Menüs kontrollieren die Anzeige der Oberflächen auf die ein Benutzer Zugriff hat. AD_Menu_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String




TAB: Übersetzung Listenreferenz

Beschreibung: null


Hilfe null


Überprüfung Systemübersetzung - Übersetzung Listenreferenz - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Reference List Referenzliste Auf einer Tabelle basierende Referenzliste Das Feld "Referenzliste" bezeichnet eine Liste von Referenzwerten aus einer Datenbanktabelle. Die Werte der Referenzliste erzeugen eine Auswahlliste in der Dateneingabemaske. AD_Ref_List_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Language Sprache Sprache dieses Eintrags Im Feld "Sprache" wird die Sprache für Anzeige und Formatierung festgelegt AD_Language
character varying(6) NOT NULL
Table
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Translated Übersetzt Die Spalte wird übersetzt Das Optionsfeld "Übersetzt" zeigt an, ob eine Spalte übersetzt wird. IsTranslated
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String


Beiträge