Ausschreibung (Fenster ID-315)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Ausschreibung

Beschreibung: Verwaltung Ausschreibungen

Hilfe: Erstellen Sie eine "Ausschreibung", die an Lieferanten eines Ausschreibungsgegenstands gesendet wird. Nach Wahl eines Lieferanten können Sie einen Auftrag oder Kostenvoranschlag für einen Kunden oder eine Bestellung für einen Lieferanten erstellen.



TAB: Ausschreibung

Beschreibung: Ausschreibung


Hilfe Erstellen Sie eine "Ausschreibung", die an Lieferanten eines Ausschreibungsgegenstands gesendet wird. Nach Wahl eines Lieferanten können Sie einen Auftrag oder Kostenvoranschlag für einen Kunden oder eine Bestellung für einen Lieferanten erstellen.


Ausschreibung - Ausschreibung - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
RfQ Ausschreibung Ausschreibung Erstellen Sie eine "Ausschreibung", die an Lieferanten eines Ausschreibungsgegenstands gesendet wird. Nach Wahl eines Lieferanten können Sie einen Auftrag oder Kostenvoranschlag für einen Kunden oder eine Bestellung für einen Lieferanten erstellen. C_RfQ_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Document No Belegnr. Die Nummer des Belegs im Nummernkreis Die Belegnummer wird normalerweise vom System automatisch generiert und bestimmt den Belegtyp. Bei nicht gespeicherten Belegen wird eine vorläufige Nummer in "<>" angezeigt.

Falls der Belegtyp des Belegs keine automatische Belegnummernkreis definiert hat, bleibt das Feld bei neu erstellten Belegen leer. Das ist für Belege die normalerweise eine externe Belegnummer besitzen, wie etwa die Eingangsrechnung eines Lieferanten. Wenn Sie das Feld leer lassen, wird durch das System eine Belegnummer erzeugt. Der für diese Belegnummer verwendete Belegnummernkreis wird im Fenster "Nummernkreis verwalten" mit dem Namen "DocumentNo_<TableName>" definiert. TableName ist dabei der tatsächliche Name der Tabelle (z.B. C_Order).

DocumentNo
character varying(30) NOT NULL
String
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Sales Representative Vertriebsbeauftragter Vertriebsbeauftragter oder Firmenvertreter Das Feld "Vertriebsbeauftragter" zeigt den für eine Region zuständigen Firmenvertreter oder Vertriebsbeauftragten an. Jeder Vertriebsbeauftragte muss ein intern gültiger Benutzer sein. SalesRep_ID
numeric(10) NOT NULL
Table
RfQ Topic Ausschreibungsgegenstand Gegenstand einer Ausschreibung Mit einem "Ausschreibungsgegenstand" können Sie eine Abonnentenliste potentieller Lieferanten zusammenstellen, die evt. auf eine Ausschreibung reagieren. C_RfQ_Topic_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
RfQ Type Ausschreibungstyp Ausschreibungstyp null QuoteType
character(1) NOT NULL
List
Quote All Quantities Alle Mengen anbieten Ein potentieller Anbieter sollte Angebote zu allen Mengenanfragen machen. Wenn ausgewählt, müssen die Antworten auf Angebotsanfragen Preise für alle Mengen enthalten. IsQuoteAllQty
character(1) NOT NULL
Yes-No
Quote Total Amt Gesamtbetrag anbieten Die Antwort darf nur den Gesamtbetrag der Ausschreibung ausweisen Falls nicht ausgewählt muss die Antwort pro Position eingereicht werden IsQuoteTotalAmt
character(1) NOT NULL
Yes-No
Invited Vendors Only Nur eingeladene Lieferanten Nur eingeladene Lieferanten können auf eine Ausschreibung reagieren. "Nur geladene Lieferanten" können die Ausschreibung einsehen. IsInvitedVendorsOnly
character(1) NOT NULL
Yes-No
Self-Service Selbstverwaltung Es handelt sich um einen selbstverwalteten Eintrag oder ein Eintrag kann durch Selbstverwaltung geändert werden. "Selbstverwaltung" ermöglicht Benutzern die selbständige Dateneingabe und -aktualisierung. Das Kontrollkästchen zeigt an, ob ein Eintrag durch "Selbstverwaltung" erstellt oder geändert wurde, oder ob ein Benutzer ihn mit der Selbstverwaltungsfunktion ändern kann. IsSelfService
character(1) NOT NULL
Yes-No
Responses Accepted Antworten akzeptiert Werden Antworten auf die Ausschreibung akzeptiert Wird "Antworten ok" ausgewählt, werden die Antworten auf die Ausschreibung akzeptiert. IsRfQResponseAccepted
character(1) NOT NULL
Yes-No
Response Date Rückmeldung Datum Datum der Rückmeldung Datum der Rückmeldung DateResponse
timestamp without time zone NOT NULL
Date
Work Start Beginn der Arbeit Datum, zu dem die Arbeit (planmäßig) begonnen werden sollte. null DateWorkStart
timestamp without time zone
Date
Currency Währung Die Währung für diesen Datensatz Das Feld "Währung" zeigt die in Belegen oder Berichten verwendete "Währung" an. C_Currency_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Delivery Days Liefertage Tage (planmäßig) bis zur Auslieferung. null DeliveryDays
numeric(10)
Integer
Work Complete Arbeit abgeschlossen Datum, zu dem die Arbeit (planmäßig) fertiggestellt sein sollte. null DateWorkComplete
timestamp without time zone
Date
Create & Invite Erstellen & Einladen Erstellen Sie eine Ausschreibung und laden Sie Lieferanten ein Legen Sie (fehlende) Ausschreibungsantworten an und verschicken Sie optional eine Einladung/Erinnerung an Lieferanten auf die Ausschreibung zu antworten PublishRfQ
character(1)
Button
Rank Responses Antworten bewerten Vollständige Ausschreibungsantworten bewerten Ungültige Antworten werden auf Stufe 999 sortiert (nach Menge). Die Antworten werden eingestuft und das Feld "Bestes Angebot" wird aktualisiert. Die Positionen der Antwort, in denen die Positionsmengen gleich den Bestellmengen sind, werden als "Ausgewählter Gewinner" markiert. Ein Gesamtgewinner wird nur bei den Ausschreibungstypen "Auf alle Positionen bieten" oder "Nur Gesamtgebot" ausgewählt. Dann wird die Rangliste aller Mengenantworten der Gesamtrangliste der Antworten hinzugefügt. Die Antwort mit der niedrigsten Ranglistenposition ist der "Ausgewählter Gewinner". RankRfQ
character(1)
Button
Business Partner Geschäftspartner Kennzeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z.B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
numeric(10)
Search
Partner Location Partnerstandort Zeigt die (Liefer-)Adresse des Geschäftspartners Kennzeichnet den Standort des Geschäftspartners C_BPartner_Location_ID
numeric(10)
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Table Direct
Margin % Marge % Marge für einen Artikel in Prozent "Marge %" zeigt die Marge des Artikels als einen Prozentsatz des Limitpreises und des Verkaufspreises an. Margin
numeric
Number
Create Sales Order Auftrag erstellen Auftrag erstellen Erstellen Sie einen Auftrag für den eingegebenen Geschäftspartner. Es wird eine Auftragsposition für die Menge jeder Ausschreibungsposition erstellt, wenn "Angebotene Menge" gewählt wurde. Wenn die Menge der Ausschreibungsposition eine Angebotsmenge (nicht 0) enthält, wird dieser Preis verwendet. Wenn für die Menge der Ausschreibungsposition eine Marge angegeben ist, wird die generelle Marge überschrieben. Die Marge ist der Prozentsatz, der zum Betrag "Bestes Angebot" addiert wird. CreateSO
character(1)
Button
Order Auftrag Auftrag Der Auftrag ist ein Kontrollbeleg. Der Auftrag ist vollständig, wenn die bestellte Menge mit der verschickten und berechneten Menge übereinstimmt. Wenn ein Auftrag geschlossen wird, werden nicht gelieferte Mengen (im Rückstand) storniert. C_Order_ID
numeric(10)
Search
Create Purchase Order Bestellung erstellen Erstellen Sie Bestellung(en) an den Ausschreibungsgewinner Legen Sie Bestellung(en) mit den gewählten Bestellmengen (in Ausschreibungspositionen) für die Antwort(en) und Positionen an, die als Ausschreibungsgewinner markiert sind. Wenn eine Antwort als "Ausgewählter Bewerber" markiert ist, werden alle Positionen aus ihr erstellt und die Gewinner anderer Antworten werden ignoriert. Wenn keine Antwort als "Ausgewählter Bewerber" markiert ist, werden die anderen Positionen verwendet. CreatePO
character(1)
Button
Copy Lines Positionen kopieren Kopieren Sie Positionen aus einer anderen Ausschreibung null CopyLines
character(1)
Button
Close RfQ Ausschreibung schließen Schließen Sie die Ausschreibung und zugehörige Antworten Schließen Sie die Ausschreibung und alle zugehörigen Antworten Processing
character(1)
Button
Processed Verarbeitet Der Beleg wurde verarbeitet Das Optionsfeld "Verarbeitet" zeigt an, ob ein Beleg verarbeitet wurde. Processed
character(1) NOT NULL
Yes-No

TAB: Position

Beschreibung: Postion der Ausschreibung


Hilfe Anfrage zu einer Ausschreibungsposition.


Ausschreibung - Position - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
RfQ Line Postion der Ausschreibung Anfrage zu einer Ausschreibungsposition. Anfrage zu einer Ausschreibungsposition. C_RfQLine_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
RfQ Ausschreibung Ausschreibung Erstellen Sie eine "Ausschreibung", die an Lieferanten eines Ausschreibungsgegenstands gesendet wird. Nach Wahl eines Lieferanten können Sie einen Auftrag oder Kostenvoranschlag für einen Kunden oder eine Bestellung für einen Lieferanten erstellen. C_RfQ_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Line No Positionsnr. Eine einzelne Belegposition Das Feld "Positionsnummer" zeigt eine einzelne Belegposition an. Die Positionsnummer bestimmt die Anzeigereihenfolge von Belegpositionen. Line
numeric(10) NOT NULL
Integer
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Product Artikel Artikel, Dienstleistung, Gegenstand Kennzeichnet einen Artikel der von dieser Organisation eingekauft oder verkauft wird. M_Product_ID
numeric(10)
Search
Attribute Set Instance Attributsatzinstanz Artikelattributsatzinstanz Die Werte der tatsächlichen Artikelattributinstanzen. Die Attribute einer Artikelebene werden auch auf Artikelebene festgelegt. M_AttributeSetInstance_ID
numeric(10)
Product Attribute
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text
Work Start Beginn der Arbeit Datum, zu dem die Arbeit (planmäßig) begonnen werden sollte. null DateWorkStart
timestamp without time zone
Date
Delivery Days Liefertage Tage (planmäßig) bis zur Auslieferung. null DeliveryDays
numeric(10)
Integer
Work Complete Arbeit abgeschlossen Datum, zu dem die Arbeit (planmäßig) fertiggestellt sein sollte. null DateWorkComplete
timestamp without time zone
Date




TAB: Menge

Beschreibung: Menge der Position einer Ausschreibung


Hilfe Menge einer Position in der Anfrage für ein Angebot - Sie können Ausschreibungen zu verschiedenen Mengen erstellen


Ausschreibung - Menge - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
RfQ Line Postion der Ausschreibung Anfrage zu einer Ausschreibungsposition. Anfrage zu einer Ausschreibungsposition. C_RfQLine_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
UOM Maßeinheit Maßeinheit Die Maßeinheit bestimmt eine eindeutige (nicht monetäre) Maßeinheit C_UOM_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Quantity Menge Menge Das Feld "Menge" kennzeichnet die Anzahl eines bestimmten Artikels/Gegenstands für diesen Beleg. Qty
numeric NOT NULL
Quantity
RfQ Quantity Ausschreibungsmenge "Ausschreibungsmenge" wird zur Erzeugung von Ausschreibungsantworten verwendet Diese Menge wird einbezogen, wenn Ausschreibungsantworten erzeugt werden IsRfQQty
character(1) NOT NULL
Yes-No
Benchmark Price Benchmarkpreis Mit dem "Benchmarkpreis" können Sie Antworten vergleichen. null BenchmarkPrice
numeric NOT NULL
Costs+Prices
Purchase Quantity Bestellmenge Die "Bestelltmenge" wird in der Lieferantenbestellung angegeben. Werden in einer Ausschreibung mehrere Mengen verwendet, so wird für die Bestellung die ausgewählte Menge verwendet. Wurde keine Menge ausgewählt, wird die kleinste verwendet. IsPurchaseQty
character(1) NOT NULL
Yes-No
Best Response Amount Beste Antwort Betrag Beste Antwort Betrag Feld wird durch die Antwortreihenfolge gefüllt. BestResponseAmt
numeric
Amount
Offer Quantity Angebotene Menge Diese Menge wird im Kundenangebot verwendet. Werden in einer Ausschreibung mehrere Mengen verwendet, wird das Angebot mit der ausgewählten Menge erzeugt. Wurde keine Menge ausgewählt, wird die kleinste Zahl verwendet. IsOfferQty
character(1) NOT NULL
Yes-No
Offer Amount Angebotsbetrag Betrag im Angebot null OfferAmt
numeric
Amount
Margin % Marge % Marge für einen Artikel in Prozent "Marge %" zeigt die Marge des Artikels als einen Prozentsatz des Limitpreises und des Verkaufspreises an. Margin
numeric
Number


Beiträge