Workflow-Prozess (Fenster ID-297)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Workflow-Prozess

Beschreibung: Workflow-Prozesse überwachen

Hilfe: Workflow-Prozessinstanzen einsehen und verwalten



TAB: Prozess

Beschreibung: Tatsächliche Workflow-Prozessinstanz


Hilfe Instanz einer Workflow-Ausführung


Workflow-Prozess - Prozess - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Workflow Process Workflow-Prozess Tatsächliche Workflow-Prozessinstanz Instanz einer Workflow-Ausführung AD_WF_Process_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Workflow Ein Workflow oder eine Kombination von Aufgaben Ein "Workflow" ist ein eindeutiger Workflow im System. AD_Workflow_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Priority Priorität Zeigt an, ob ein Anfrage von hoher, mittlerer oder niedriger Priorität ist. Die "Priorität" zeigt die Wichtigkeit einer Anfrage an. Priority
numeric(10)
Integer
Created Erstellt Erstellungsdatum dieses Eintrags Das Feld "Erstellt" zeigt an, wann ein Eintrag erstellt wurde. Created
timestamp without time zone NOT NULL
Date+Time
Workflow State Workflow-Status Status einer Workflow-Ausführung. null WFState
character(2) NOT NULL
List
Workflow Responsible Verantwortlicher Workflow Verantwortlicher für Workflow-Ausführung. Die letztendliche Verantwortung für die Workflow-Ausführung liegt beim tatsächlichen Benutzer. Unter "Workflow Verantwortlicher" können Sie die Suche nach dem verantwortlichen Benutzer definieren. AD_WF_Responsible_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Search
Table Tabelle Tabelle für die Felder Die Datenbanktabelle liefert die Informationen der Tabellendefinition AD_Table_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Record ID Datensatz-ID Interne ID des Datensatzes Die interne "Datensatz-ID" ist der eindeutige, interne Schlüssel eines Datensatzes. Bitte beachten Sie, dass das Zoomen zu Auftrags-, Rechnungs- und Lieferscheindatensätzen nicht möglich ist, da die Auftragsart teilweise unbekannt ist. Record_ID
numeric(10) NOT NULL
Button
Message Mitteilung Systemmitteilung. Informations- und Fehlermeldungen. AD_Message_ID
numeric(10)
Table Direct
Text Message Textmitteilung Textmitteilung null TextMsg
character varying(2000)
Text
Manage Process Verwaltung Prozess Verwaltung Workflow-Prozess Workflow-Prozess aktualisieren oder stoppen Processing
character(1)
Button
Processed Verarbeitet Der Beleg wurde verarbeitet Das Optionsfeld "Verarbeitet" zeigt an, ob ein Beleg verarbeitet wurde. Processed
character(1) NOT NULL
Yes-No




TAB: Aktivität

Beschreibung: Workflow-Aktivität


Hilfe Eine Workflow-Aktivität ist ein tatsächlicher Workflow-Knoten in einer Workflow-Prozessinstanz


Workflow-Prozess - Aktivität - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Process Workflow-Prozess Tatsächliche Workflow-Prozessinstanz Instanz einer Workflow-Ausführung AD_WF_Process_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Node Knoten Ein Workflow-Knoten (Aktivität), Schritt oder Prozess Ein Workflow-Knoten ist ein einzelner Schritt oder Prozess in einem Workflow. AD_WF_Node_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Priority Priorität Zeigt an, ob ein Anfrage von hoher, mittlerer oder niedriger Priorität ist. Die "Priorität" zeigt die Wichtigkeit einer Anfrage an. Priority
numeric(10)
Integer
Created Erstellt Erstellungsdatum dieses Eintrags Das Feld "Erstellt" zeigt an, wann ein Eintrag erstellt wurde. Created
timestamp without time zone NOT NULL
Date+Time
Workflow State Workflow-Status Status einer Workflow-Ausführung. null WFState
character(2) NOT NULL
List
End Wait Wartemodus beenden Schlafmodus beenden. Ende Schlafmodus. EndWaitTime
timestamp without time zone
Date+Time
Workflow Workflow Ein Workflow oder eine Kombination von Aufgaben Ein "Workflow" ist ein eindeutiger Workflow im System. AD_Workflow_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Responsible Verantwortlicher Workflow Verantwortlicher für Workflow-Ausführung. Die letztendliche Verantwortung für die Workflow-Ausführung liegt beim tatsächlichen Benutzer. Unter "Workflow Verantwortlicher" können Sie die Suche nach dem verantwortlichen Benutzer definieren. AD_WF_Responsible_ID
numeric(10)
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Search
Table Tabelle Tabelle für die Felder Die Datenbanktabelle liefert die Informationen der Tabellendefinition AD_Table_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Record ID Datensatz-ID Interne ID des Datensatzes Die interne "Datensatz-ID" ist der eindeutige, interne Schlüssel eines Datensatzes. Bitte beachten Sie, dass das Zoomen zu Auftrags-, Rechnungs- und Lieferscheindatensätzen nicht möglich ist, da die Auftragsart teilweise unbekannt ist. Record_ID
numeric(10) NOT NULL
Button
Message Mitteilung Systemmitteilung. Informations- und Fehlermeldungen. AD_Message_ID
numeric(10)
Table Direct
Last Alert Letzter Alarm Versanddatum der letzten Benachrichtigung. "Letzter Alarm" wird aktualisiert, wenn eine Erinnerungsmail verschickt wird. DateLastAlert
timestamp without time zone
Date
Text Message Textmitteilung Textmitteilung null TextMsg
character varying(2000)
Text
Manage Activity Verwaltung Aktivität Workflow-Aktivität verwalten Workflow-Aktivität aktualisieren oder stoppen Processing
character(1)
Button
Processed Verarbeitet Der Beleg wurde verarbeitet Das Optionsfeld "Verarbeitet" zeigt an, ob ein Beleg verarbeitet wurde. Processed
character(1) NOT NULL
Yes-No
Workflow Activity Workflow-Aktivität Workflow-Aktivität Eine Workflow-Aktivität ist ein tatsächlicher Workflow-Knoten in einer Workflow-Prozessinstanz AD_WF_Activity_ID
numeric(10) NOT NULL
ID




TAB: Ergebnis

Beschreibung: Ergebnis einer Workflow-Prozessaktivität


Hilfe Aktivitätsergebnis einer Workflow-Prozessinstanz


Datei:Workflow-Prozess - Ergebnis - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Workflow Activity Result Workflow-Aktivitätsergebnis Ergebnis einer Workflow-Prozessaktivität Aktivitätsergebnis einer Workflow-Prozessinstanz AD_WF_ActivityResult_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Activity Workflow-Aktivität Workflow-Aktivität Eine Workflow-Aktivität ist ein tatsächlicher Workflow-Knoten in einer Workflow-Prozessinstanz AD_WF_Activity_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Attribute Name Attributsname Name des Attributs Identifikator des Attributs AttributeName
character varying(60) NOT NULL
String
Attribute Value Attributswert Wert des Attributs iDempiere konvertiert die (alphanumerischen) Feldwerte in den Datentyp der Attribute. Booleans (Ja-Nein) können die Werte "true" und "false" haben. Das Datumsformat ist YYYY-MM-DD. AttributeValue
character varying(2000)
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comment/Help Kommentar/Hilfe Kommentar oder Hinweis Das Feld "Kommentar/Hilfe" enthält Hinweise, Kommentare oder Hilfestellungen zur Verwendung eines Artikels. Help
character varying(2000)
Text




TAB: Ereignis

Beschreibung: Workflow-Information zu Aktivitätsereignisansicht


Hilfe History der Veränderungen in der Workflow-Prozessaktivität


Workflow-Prozess - Ereignis - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Process Workflow-Prozess Tatsächliche Workflow-Prozessinstanz Instanz einer Workflow-Ausführung AD_WF_Process_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Node Knoten Ein Workflow-Knoten (Aktivität), Schritt oder Prozess Ein Workflow-Knoten ist ein einzelner Schritt oder Prozess in einem Workflow. AD_WF_Node_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow State Workflow-Status Status einer Workflow-Ausführung. null WFState
character(2) NOT NULL
List
Workflow Responsible Verantwortlicher Workflow Verantwortlicher für Workflow-Ausführung. Die letztendliche Verantwortung für die Workflow-Ausführung liegt beim tatsächlichen Benutzer. Unter "Workflow Verantwortlicher" können Sie die Suche nach dem verantwortlichen Benutzer definieren. AD_WF_Responsible_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Search
Table Tabelle Tabelle für die Felder Die Datenbanktabelle liefert die Informationen der Tabellendefinition AD_Table_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Record ID Datensatz-ID Interne ID des Datensatzes Die interne "Datensatz-ID" ist der eindeutige, interne Schlüssel eines Datensatzes. Bitte beachten Sie, dass das Zoomen zu Auftrags-, Rechnungs- und Lieferscheindatensätzen nicht möglich ist, da die Auftragsart teilweise unbekannt ist. Record_ID
numeric(10) NOT NULL
Button
Event Type Ereignistyp Art eines Ereignisses null EventType
character(2) NOT NULL
List
Attribute Name Attributsname Name des Attributs Identifikator des Attributs AttributeName
character varying(60)
String
New Value Neuer Wert Neue Felddaten Es wurden neue Daten in das Feld eingegeben. NewValue
character varying(2000)
String
Old Value Alter Wert Die alten Felddaten. Alte Felddaten wurden überschrieben OldValue
character varying(2000)
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Text Message Textmitteilung Textmitteilung null TextMsg
character varying(2000)
Text
Elapsed Time ms Laufzeit ms Verstrichene Zeit in Millisekunden Verstrichene Zeit in Millisekunden ElapsedTimeMS
numeric NOT NULL
Number
Created Erstellt Erstellungsdatum dieses Eintrags Das Feld "Erstellt" zeigt an, wann ein Eintrag erstellt wurde. Created
timestamp without time zone NOT NULL
Date+Time
Workflow Event Audit Workflow Ereignisansicht Workflow-Information zu Aktivitätsereignisansicht Historie der Veränderungen in der Workflow-Prozessaktivität AD_WF_EventAudit_ID
numeric(10) NOT NULL
ID




TAB: Daten

Beschreibung: Workflow Prozesskontext


Hilfe Kontextinformationen zu Workflow-Prozess und -Aktivität


Datei:Workflow-Prozess - Daten - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Workflow Process Data Workflow Prozessdaten Workflow Prozesskontext Kontextinformationen zu Workflow-Prozess und -Aktivität AD_WF_ProcessData_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Workflow Process Workflow-Prozess Tatsächliche Workflow-Prozessinstanz Instanz einer Workflow-Ausführung AD_WF_Process_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Attribute Name Attributsname Name des Attributs Identifikator des Attributs AttributeName
character varying(60) NOT NULL
String
Attribute Value Attributswert Wert des Attributs iDempiere konvertiert die (alphanumerischen) Feldwerte in den Datentyp der Attribute. Booleans (Ja-Nein) können die Werte "true" und "false" haben. Das Datumsformat ist YYYY-MM-DD. AttributeValue
character varying(60)
String


Beiträge