Benutzer (Fenster ID-108)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Benutzer

Beschreibung: Verwaltung Systembenutzer

Hilfe: Das Fenster "Benutzer" ermöglicht es die Benutzer dieses Systems zu erfassen. Benutzer können sich im System anmelden und erhalten den Zugriff auf Funktionalitäten über eine oder mehrere Rollen.



TAB: Benutzer Kontakt

Beschreibung: Verwaltung Benutzer- oder Geschäftspartnerkontakt


Hilfe Im Register "Benutzer" werden die Anmeldekonten der Benutzer festgelegt die Zugriff auf das System haben. Um auf die Anwendung Zugriff zu haben müssen Benutzer eine Rolle zugewiesen haben.


Benutzer - Benutzer Kontakt - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Search Key Suchschlüssel Suchschlüssel für den Datensatz im benötigten Format 7-bit alphanumerisch in Kleinbuchstaben - 8 Zeichen Maximallänge - kann für Betriebssystemnamen verwendet werden. Value
character varying(40)
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Comments Bemerkungen Bemerkungen oder zusätzliche Informationen Ins Feld "Bemerkungen" können Sie zusätzliche Informationen eingeben. Comments
character varying(2000)
Text
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Business Partner Geschäftspartner Kennzeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z.B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
numeric(10)
Search
Partner Location Partnerstandort Zeigt die (Liefer-)Adresse des Geschäftspartners Kennzeichnet den Standort des Geschäftspartners C_BPartner_Location_ID
numeric(10)
Table Direct
EMail Address E-Mail E-Mail-Adresse Die "E-Mailadresse" ist die ID für diesen Benutzer und sollte vollständig sein, z.B. anna.blume@firma.de. Mit einer E-Mail-Adresse haben Sie Zugang zu diversen Selbstverwaltungsfunktionen und -aktionen im Web. EMail
character varying(60)
String
Password Passwort Ein "Passwort" beliebiger Länge. Bitte Groß-/Kleinschreibung beachten. Das Passwort für diesen Benutzer. Passwörter sind erforderlich um authorisierte Benutzer zu identifizieren. Das Passwort kann über den Prozess "Passwort zurücksetzen" geändert werden. Password
character varying(1024)
String
Title Titel Titel einer Person Der "Titel" gibt den Titel der eingetragenen Person an. Title
character varying(40)
String
User PIN Benutzer-PIN null null UserPIN
character varying(20)
String
Birthday Geburtstag "Geburtstag" oder Jahrestag "Geburtstag" oder Jahrestag Birthday
timestamp without time zone
Date
Phone Telefon Kennzeichnet eine Telefonnummer Das Feld "Telefon" kennzeichnet eine Telefonnummer Phone
character varying(40)
String
2nd Phone Telefon (alternativ) Kennzeichnet eine alternative Telefonnummer "Telefon (alternativ)" gibt eine weitere Telefonnummer an. Phone2
character varying(40)
String
Fax Fax Faxnummer Das Feld "Fax" zeigt die Faxnummer eines Geschäftspartners oder Standorts an Fax
character varying(40)
String
Notification Type Benachrichtigungsart Art der Benachrichtigung Gewählte Art der Benachrichtigung bei geänderten anfragen o. Ä., z.B. per E-Mail. NotificationType
character(1) NOT NULL
List
Position Stelle Ein Job, eine Stelle. null C_Job_ID
numeric(10)
Table Direct
Full BP Access GP Vollzugriff Der Benutzer/Kontakt hat Vollzugriff auf die Geschäftspartnerinformation und Ressourcen Falls ausgewählt hat der Benutzer vollen Zugriff auf den Geschäftspartner (GP), inklusive Belegen (Aufträge, Rechnungen, Anfragen) oder Ressourcen (Vermögenswerte, Downloads). Falls nicht ausgewählt hat der Benutzer keinen Zugriff, es sei denn der Zugriff wurde explizit im Register "GP Zugriff" erteilt. IsFullBPAccess
character(1) NOT NULL
Yes-No
EMail User ID E-Mail Benutzer-ID Benutzername (ID) im E-Mail-System Der Benutzername im E-Mail-System ist der Teil vor dem @ Ihrer E-Mailadresse. Ist notwendig, wenn der E-Mail-Server vor E-Mail-Versand eine Anmeldung verlangt. EMailUser
character varying(60)
String
EMail User Password Passwort E-Mail-Benutzer Passwort einer E-Mail-Benutzer-ID Ist notwendig, wenn der E-Mailserver vor E-Mailversand eine Anmeldung verlangt. EMailUserPW
character varying(255)
String
Supervisor Vorgesetzter "Vorgesetzter" für einen Benutzer/eine Organisation, wird für Eskalation und Freigabe verwendet. Das Feld "Vorgesetzter" zeigt an, wer für die Weiterleitung und Eskalation von Problemen bzw. für Freigaben für einen Benutzer zuständig ist. Supervisor_ID
numeric(10)
Search
LDAP User Name Durch LDAP authorisieren Via LDAP-Verzeichnis authorisieren Der Benutzer ist via LDAP authorisiert. Falls eine LDAP-Authorisierung nicht möglich ist, wird der Zugriff verweigert. Das Passwort für lokalen Zugriff wird ignoriert. LDAPUser
character varying(60)
String
Trx Organization Transaktionsorganisation Durchführende oder auslösende Organisation Die Organisation, die diese Transaktion durchführt oder - für eine andere Organisation - auslöst. Die besitzende Organisation muss nicht die durchführende Organisation sein. Dies kann aber bei zentralisierten Services oder Transaktionen zwischen Organisationen der Fall sein. AD_OrgTrx_ID
numeric(10)
Table
Connection Profile Verbindungsprofil Wie sich ein Java Client mit dem Server (bzw. den Servern) verbindet Abhängig vom Verbindungsprofil werden unterschiedliche Protokolle verwendet und manche Aufgaben werden eher auf dem Server als auf einem Client ausgeführt. Üblicherweise kann ein Benutzer zwischen verschiedenen Profilen wählen, es sei denn, es liegen Vorgaben durch den Benutzer oder die Rollendefinition vor. Das Profil auf Benutzerebene überschreibt hier das Rollenprofil. ConnectionProfile
character(1)
List
Auto expand menu Menü Auto-Ausklappen Falls aktiviert wird das Menü automatisch aufgeklappt null IsMenuAutoExpand
character(1)
List
Greeting Anrede Die "Anrede" zum Druck auf Korrespondenz "Anrede", die beim Druck auf Korrespondenz verwendet werden soll. C_Greeting_ID
numeric(10)
Table Direct
EMail Verify E-Mail überprüft Datum der E-Mailüberprüfung null EMailVerifyDate
timestamp without time zone
Date+Time
Last Contact Letzter Kontakt Datum an dem diese Person zuletzt kontaktiert wurde Das Feld "Letzter Kontakt" gibt an, wann eine Person zuletzt kontaktiert wurde. LastContact
timestamp without time zone
Date
Verification Info Überprüfung Infos Überprüfung einer E-Mailadresse. Dieses Feld enthält zusätzliche Informationen zur Überprüfung einer E-Mailadresse. EMailVerify
character varying(40)
String
Last Result Letztes Ergebnis Ergebnis des letzten Kontakts Das Feld "Letztes Ergebnis" gibt das Ergebnis des letzten Kontakts an. LastResult
character varying(255)
String
Locked Gesperrt null null IsLocked
character(1) NOT NULL
Yes-No
Date Account Locked Datum Kontosperre null null DateAccountLocked
timestamp without time zone
Date+Time
Failed Login Count Anzahl fehlgeschlagener Logins null null FailedLoginCount
numeric(10) NOT NULL
Integer
Date Last Login Datum letzter Login null null DateLastLogin
timestamp without time zone
Date+Time
No Password Reset Kein Passwort-Reset null null IsNoPasswordReset
character(1) NOT NULL
Yes-No
Date Password Changed Datum Passwortänderung null null DatePasswordChanged
timestamp without time zone
Date+Time
Expired Abgelaufen null null IsExpired
character(1) NOT NULL
Yes-No
Security Question Sicherheitsfrage null null SecurityQuestion
character varying(1024)
String
Answer Antwort null null Answer
character varying(1024)
String




TAB: Benutzerrollen

Beschreibung: Benutzerrollen


Hilfe Im Register "Benutzerrollen" legen Sie die Rollen fest, die jedem Benutzer zugeordnet werden können. Eine Rolle bestimmt, auf welche Fenster, Prozesse und Workflows ein Benutzer zugreifen kann.


Benutzer - Benutzerrollen - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Role Rolle Rollenbefugnisse Eine "Rolle" bestimmt die Sicherheitsstufen und Zugriffsberechtigungen eines Benutzers im System. AD_Role_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No




TAB: Stellvertreter des Benutzers

Beschreibung: Stellvertreter des Benutzers


Hilfe Ein Benutzer, der stellvertretend für diesen Benutzer handeln kann.


Benutzer - Stellvertreter des Benutzers - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
User Substitute Stellvertreter des Benutzers Stellvertreter des Benutzers Ein Benutzer, der in Vertretung für einen anderen handeln kann. AD_User_Substitute_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Substitute Ersatz Eintrag der als Ersatz für einen anderen Eintrag verwendet werden kann Das Feld "Ersatz" zeigt den Eintrag an, der als Ersatz für einen anderen Eintrag verwendet werden kann. Substitute_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Valid from Gültig ab Gültig ab diesem Tag (erster Tag) "Gültig ab" bezeichnet den ersten Tag eines Gültigkeitszeitraums ValidFrom
timestamp without time zone
Date
Valid to Gültig bis Gültig bis zu diesem Tag (letzter Tag) "Gültig bis" bezeichnet den letzten Tag eines Gültigkeitszeitraums ValidTo
timestamp without time zone
Date




TAB: Organisationszuordnung

Beschreibung: Zuordnung eines Benutzers zu einer Organisation


Hilfe Ordnen Sie Benutzer zu Organisationen zu


Benutzer - Organisationszuordnung - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Valid from Gültig ab Gültig ab diesem Tag (erster Tag) "Gültig ab" bezeichnet den ersten Tag eines Gültigkeitszeitraums ValidFrom
timestamp without time zone NOT NULL
Date
Valid to Gültig bis Gültig bis zu diesem Tag (letzter Tag) "Gültig bis" bezeichnet den letzten Tag eines Gültigkeitszeitraums ValidTo
timestamp without time zone NOT NULL
Date
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String




TAB: Zugriff Organisation

Beschreibung: Verwaltung der Zugriffsberechtigung auf Organisationen


Hilfe Hier die Mandanten und Organisationen hinzufügen auf die der Benutzer Zugriff hat. Einträge hier werden ignoriert, falls in der Rolle des Benutzers der Zugriff auf Mandanten/Organisationen nicht aktiviert ist oder falls die Rolle Zugriff auf alle Rollen hat.
Bitte beachten, dass Zugriffsinformationen zwischengespeichert werden. Daher muss entweder der Cache geleert oder eine Neuanmeldung durchgeführt werden.


Benutzer - Zugriff Organisation - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Read Only Schreibgeschützt Das Feld ist schreibgeschützt "Schreibgeschützt" zeigt an, ob ein Feld nur gelesen werden kann. Es darf nicht aktualisiert werden. IsReadOnly
character(1) NOT NULL
Yes-No




TAB: E-Mail des Benutzers

Beschreibung: An den Benutzer gesendete E-Mail


Hilfe Archiv der an einen Benutzer gesendeten E-Mails.


Benutzer - E-Mail des Benutzers - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10) NOT NULL
Search
Mail Template E-Mail-Vorlage Texttemplates für E-Mails. Die E-Mail-Vorlage kennzeichnet die Vorlage die für Rückantworten verwendet wird. Der E-Mail Text kann Variablen beinhalten. Die Priorität der Auswertung ist Benutzer/Kontakt, Geschäftspartner und dann die zugrundeliegenden Geschäftsobjekte (wie Anfrage, Mahnung, Workflow-Objekt).

Entsprechend @Name@ würde als Benutzername ausgewertet (falls der Benutzer definiert ist), dann Geschäftspartnername (falls Geschäftspartner definiert ist) und schließlich als Name des Geschäftsobjekts, falls es einen Namen hat.
Für mehrsprachige Systeme wird die Vorlage entsprechend den Spracheinstellungen des Geschäftspartners übersetzt.

R_MailText_ID
numeric(10)
Table Direct
Mail Message E-Mail Nachricht Template für E-Mail im Webshop. null W_MailMsg_ID
numeric(10)
Table Direct
Created Erstellt Erstellungsdatum dieses Eintrags Das Feld "Erstellt" zeigt an, wann ein Eintrag erstellt wurde. Created
timestamp without time zone NOT NULL
Date+Time
Message ID Message-ID E-Mail Mitteilungs-ID. SMTP Mitteilungs-ID für Nachverfolgungszwecke MessageID
character varying(120)
String
Subject Betreff E-Mail Betreff Betreffzeile der E-Mail Subject
character varying(255)
String
Mail Text E-Mailtext In einer E-Mail verwendeter Text. Das Feld "E-Mailtext" zeigt den in einer E-Mail verwendeten Text an. MailText
character varying(2000)
Text
Delivery Confirmation Zustellquittierung E-Mail Versandbestätigung null DeliveryConfirmation
character varying(120)
String
Delivered Geliefert null null IsDelivered
character(1)
List




TAB: Suchanfragen

Beschreibung: Verwaltung gespeicherte Suchanfragen


Hilfe null


Benutzer - Suchanfragen - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Search
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Table Tabelle Tabelle für die Felder Die Datenbanktabelle liefert die Informationen der Tabellendefinition AD_Table_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Validation code Validierungscode Validierungscode Das Feld "Validierungscode" zeigt Datum und Uhrzeit des Fehlers und die Fehlermeldung an. Code
character varying(2000)
Text Long




TAB: LDAP-Zugriff

Beschreibung: Benutzerzugriff über LDAP


Hilfe null


Benutzer - LDAP-Zugriff - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Table Direct
Ldap Processor LDAP-Prozessor LDAP-Server zur Authentifizierung und Autorisierung externer Systeme basierend auf iDempiere Der LDAP-Server erlaubt es die Benutzer von Software anderer Hersteller (z.B. Apache) zu verwenden, um diese zu authentifizieren und zu autorisieren. Es gibt nur einen Server pro iDempiere System. Das "o" ist der Mandantenschlüssel und das optionale "ou" ist der Schlüssel des Interessengebiets. AD_LdapProcessor_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Interest Area Interessengebiet Interessengebiet oder -gegenstand Ein "Interessengebiet" zeigt das Interesse eines Kontakts an einem bestimmten Thema an. Interessengebiete können für Marketingkampagnen verwendet werden. R_InterestArea_ID
numeric(10)
Table Direct
Created Erstellt Erstellungsdatum dieses Eintrags Das Feld "Erstellt" zeigt an, wann ein Eintrag erstellt wurde. Created
timestamp without time zone NOT NULL
Date+Time
Error Fehler Fehler bei der Ausführung null IsError
character(1) NOT NULL
Yes-No
Summary Zusammenfassung Textzusammenfassung einer Anfrage. Unter "Zusammenfassung" können Sie die Anfrage in einem frei formulierten Text wiederholen. Summary
character varying(2000)
Text
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String


Beiträge