Import des Warenbestands (Fenster ID-267)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Import des Warenbestands

Beschreibung: Importieren Sie Bestandsbewegungen.

Hilfe: Validieren und Importieren von Warenbestandsvorgängen



TAB: Bestand

Beschreibung: Import des Warenbestands


Hilfe Validieren und Importieren von Warenbestandsvorgängen. Der Lagerort wird primär vom Lagerortschlüssel bestimmt, dann vom Lager und den X,Y,Z-Feldern.

Ein physikalischer Bestand wird pro Lager und Bewegungsdatum erzeugt. Import des Warenbestands - Bestand - Fenster (iDempiere 1.0.0).png Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:

Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Import Inventory Import des Warenbestands Importieren Sie Bestandsbewegungen. null I_Inventory_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Imported Importiert Wurde der Import verarbeitet? Das Optionsfeld "Importiert" zeigt an, ob der Import abgeschlossen wurde. I_IsImported
character(1) NOT NULL
Yes-No
Phys.Inventory Physische Inventur Parameter für eine physische Inventur Im Feld "Physische Inventur" legen Sie die Parameter für eine physische Inventur fest. M_Inventory_ID
numeric(10)
Search
Phys.Inventory Line Position der physischen Inventur Das Feld zeigt eine Position in einem Inventurbeleg an Das Feld "Position physische Inventur" zeigt eine Position im Inventurbeleg (falls vorhanden) für eine Transaktion an. M_InventoryLine_ID
numeric(10)
Search
Import Error Message Import-Fehlermeldung Meldungen die durch den Importprozesses erzeugt wurden Das Feld "Importfehlermeldung" zeigt alle Fehlermeldungen an, die durch einen Importprozess erzeugt wurden. I_ErrorMsg
character varying(2000)
String
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10)
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10)
Table Direct
Document Type Name Name der Belegart Name der Belegart null DocTypeName
character varying(60)
String
Document Type Belegart Die Belegart oder die Bearbeitungsvorgaben für einen Beleg Die Belegart bestimmt den Belegnummernkreis und die Vorgaben für die Belegbearbeitung. C_DocType_ID
numeric(10)
Table Direct
Movement Date Bewegungsdatum Datum der Bestandsveränderung eines Artikels Das "Bewegungsdatum" ist das Datum, an dem ein Artikel dem Bestand hinzugefügt oder aus dem Bestand entfernt wurde - z.B. aufgrund einer Lieferung, einer Bestandsbewegung oder einem Wareneingang. MovementDate
timestamp without time zone
Date
Warehouse Key Lagerschlüssel Suchschlüssel des Lagers Schlüssel für ein Lager WarehouseValue
character varying(40)
String
Aisle (X) Gang (X) X-Dimension, z.B. Gang Die "X-Dimension" gibt den Gang an, in dem sich ein Artikel befindet. X
character varying(60)
String
Bin (Y) Fach (Y) Y-Dimension, z.B. Fach Die "Y-Dimension" gibt das Fach an in dem sich ein Artikel befindet Y
character varying(60)
String
Level (Z) Ebene (Z) Z-Dimension, z.B. Ebene Die "Z-Dimension" gibt die Ebene an, auf der sich ein Artikel befindet. Z
character varying(60)
String
Locator Key Lagerortschlüssel Suchschlüssel für einen Lagerort null LocatorValue
character varying(40)
String
Locator Lagerort Lagerort im Lager Das Feld "Lagerort" zeigt den Lagerort des Artikels innerhalb eines Lagers an. M_Locator_ID
numeric(10)
Table Direct
Search Key Suchschlüssel Suchschlüssel für den Datensatz im erforderlichen Format - muss eindeutig sein Ein Suchschlüssel ermöglicht eine schnelle Methode einen bestimmten Datensatz zu finden. Falls kein Suchschlüssel angegeben wird, erzeugt das System automatisch einen numerischen Wert. Der für diese Systemnummer verwendete Nummernkreis wird im Fenster "Nummerkreis verwalten" mit dem Namen "DocumentNo_<TableName>" angegeben, wobei TableName dem tatsächlichen Namen der Tabelle entspricht (z.B. C_Order). Value
character varying(40)
String
UPC/EAN UPC/EAN (Barcode) Barcode - Produktidentifikation durch Universal Product Code UPC oder European Article Number EAN. Verwenden Sie dieses Feld, um den Barcode des Artikels in einer Barcodechiffrierung einzugeben: Codabar, Code 25, Code 39, Code 93, Code 128, UPC (A), UPC (E), EAN-13, EAN-8, ITF, ITF-14, ISBN, ISSN, JAN-13, JAN-8, POSTNET and FIM, MSI/Plessey und Pharmacode. UPC
character varying(30)
String
Product Artikel Artikel, Dienstleistung, Gegenstand Kennzeichnet einen Artikel der von dieser Organisation eingekauft oder verkauft wird. M_Product_ID
numeric(10)
Search
Lot No Los-Nr. Losnummer (alphanumerisch) Die "Losnummer" zeigt die spezifische Los- oder Chargennummer eines Artikels an. Lot
character varying(20)
String
Serial No Serien-Nr. Artikelseriennummer Die "Seriennummer" identifiziert einen verfolgbaren Artikel mit Gewährleistung. Kann nur verwendet werden wenn die Menge 1 ist. SerNo
character varying(20)
String
Quantity book Buchmenge Buchmenge Das Feld "Buchmenge" zeigt die im System gespeicherte Menge des Artikels im Bestand an. QtyBook
numeric
Quantity
Quantity count Zählmenge Gezählte Menge Das Feld "Zählmenge" zeigt die tatsächlich ermittelte Menge des Artikels im Bestand an. QtyCount
numeric
Quantity
Internal Use Qty Menge Eigenverbrauch Der "Eigenverbrauch" wird vom Bestand abgezogen. Menge Eigenverbrauch: Positiv bei Entnahme, Negativ bei Rückgabe. QtyInternalUse
numeric
Quantity
Charge Name Gebührenbezeichnung Bezeichnung einer Gebühr oder zusätzlicher Kosten. null ChargeName
character varying(60)
String
Charge Aufwand/Ertrag Direktbuchung Zusätzlicher Aufwand oder Ertrag zu diesem Beleg Das Feld "Aufwand/Ertrag" gibt die Art zusätzlicher Kosten an, z.B. Handling, Fracht oder Wiederauffüllung. C_Charge_ID
numeric(10)
Table Direct
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Current Cost Price Gegenwärtiger Kostenpreis Der gegenwärtig verwendete Kostenpreis. null CurrentCostPrice
numeric
Amount
Import Inventory Import des Warenbestands Import Inventur Die Standardwerte gelten für Felder mit Inhalt "NULL", sie überschreiben keine Werte. Processing
character(1)
Button


Beiträge