System (Fenster ID-246)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: System

Beschreibung: Systemdefinition

Hilfe: Grundlegende Systemdefinition - Nur ein Eintrag - Fügen Sie hier keine Einträge hinzu!



TAB: System

Beschreibung: Systemdefinition


Hilfe Allgemeine Systemeinstellungen.


System - System - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
System Name Systemname Benennen Sie Ihre iDempiere Installation, z.B. Joe Block GmbH Der Name - falls das System Supportverträge unterscheidet Name
character varying(60) NOT NULL
String
System Status Systemstatus Status des Systems - Die Supportpriorität hängt vom Systemstatus ab. Der "Systemstatus" hilft bei der Priorisierung von Supportressourcen. SystemStatus
character(1) NOT NULL
List
Registered EMail Registrierte E-Mail null null UserName
character varying(60) NOT NULL
String
Password Passwort Ein "Passwort" beliebiger Länge. Bitte Groß-/Kleinschreibung beachten. Das Passwort für diesen Benutzer. Passwörter sind erforderlich um authorisierte Benutzer zu identifizieren. Das Passwort kann über den Prozess "Passwort zurücksetzen" geändert werden. Password
character varying(20)
String
Support EMail Support E-Mail E-Mail-Adresse an die Supportinformationen und Aktualisierungen versendet wird Wurde nichts eingegeben, wird die registrierte E-Mail Adresse verwendet. SupportEMail
character varying(60)
String
Custom Prefix Spezifisches Präfix Präfix für nutzerdefinierte Einträge. Die Präfixe der Liste werden als Anpassung der Datenbank oder als Eintragsmigration ignoriert. CustomPrefix
character varying(60)
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Release No Versionsnr. Interne Releasenummer. null ReleaseNo
character varying(10)
String
Version Version Version der Tabellendefinition Das Feld "Version" zeigt die Version einer Tabellendefinition an. Version
character varying(20)
String
Database Name Datenbankname Datenbankname null DBInstance
character varying(60)
String
DB Address Adresse des Datenbankservers Adresse des Datenbankservers null DBAddress
character varying(255)
String
Internal Users Interne Benutzer Anzahl der internen Benutzer des iDempiere-Supports You can purchase professioal support from ComPiere, Inc. or their partners. See http://www.adempiere.com for details. SupportUnits
numeric(10)
Integer
Processors Prozessoren Anzahl der DB-Prozessoren. null NoProcessors
numeric(10)
Integer
Replication Type Replikationsart Art der Datenreplikation Der Typ der Datenreplikation bestimmt die Richtung der Datenreplikation.

"Referenz" bedeutet, dass die Daten in diesem System schreibgeschützt sind "Lokal" bedeutet, dass die Daten in diesem System nicht mit anderen System repliziert werden "Merge" bedeutet, dass die Daten in diesem System mit einem anderen System synchronisiert werden

ReplicationType
character(1) NOT NULL
List
ID Range Start ID-Bereich Start Start des verwendeten ID-Bereichs. Der ID-Bereich ermöglicht es den Bereich der intern verwendeten IDs einzuschränken. Die Standardbereiche sind 0-899.999 für das Application-Dictionary, 900.000-999.999 für Application-Dictionary-Anpassungen/Erweiterungen und > 1.000.000 für Mandantendaten. Die Standard-Systemgrenze liegt bei 9.999.999.999, kann aber einfach erweitert werden. Der ID-Bereich ist pro Tabelle definiert. Bitte beachten, dass die Einhaltung der ID-Bereiche nicht erzwungen wird. IDRangeStart
numeric
Number
ID Range End ID-Bereich Ende Ende des verwendeten ID-Bereichs. Wenn Sie einen ID-Bereich definieren, können Sie den Bereich der intern verwendeten IDs einschränken. Bitte beachten Sie, dass der ID-Bereich nicht genutzt werden muss. IDRangeEnd
numeric
Number
LDAP URL LDAP-Host Name oder IP des LDAP-Servers Name oder IP-Adresse des LDAP-Verzeichis-Servers LDAPHost
character varying(60)
String
LDAP Domain LDAP-Suche Verzeichnisdienst Suchbegriff Wenn LDAP Host und Domain angegeben sind, wird der Benutzer via LDAP authentifiziert. Das Passwort in der Benutzertabelle wird dann nicht für die Anmeldung in Adempiere verwendet. LDAPDomain
character varying(255)
String
Maintain Statistics Statistik zulassen Die Übertragung allgemeiner Statistiken erlauben (Anzahl Mandaten, Organisationen, Geschäftspartner, Benutzer, Artikel, Rechnungen) Die Übertragung allgemeiner Statistiken erlauben (Anzahl Mandaten, Organisationen, Geschäftspartner, Benutzer, Artikel, Rechnungen) um einen besseren Eindruck von der Grösse der Installation zu erhalten. Diese Daten werden nicht veröffentlicht. IsAllowStatistics
character(1) NOT NULL
Yes-No
Statistics Statistik Hilfe/Informationen zur Systemprofilierung für die Lösung von Problemen Profilinformationen enthalten keine sensiblen Daten und werden sowohl zur Problemerkennung und -diagnose als auch für allgemeine anonyme Statistiken verwendet. StatisticsInfo
character varying(60)
String
Error Reporting Fehlerberichte Fehler automatisch berichten Um automatisch Fehlerberichte zu erhalten, melden Sie die Fehler bitte iDempiere. Es werden nur Fehlerinformationen (Stacknachverfolgung) übermittelt, weder Daten noch vertrauliche Informationen. Dies hilft uns schneller und proaktiv zu reagieren. iDempiere-Benutzer mit Supportvertrag erhalten Informationen über Korrekturmaßnahmen. Die Funktionalität ist an diesem Punkt noch nicht perfekt. IsAutoErrorReport
character(1) NOT NULL
Yes-No
Profile Profil Hilfe/Informationen zur Systemprofilierung für die Lösung von Problemen Profilinformationen enthalten keine sensiblen Daten und werden zur Problemerkennung und -diagnose verwendet. ProfileInfo
character varying(60)
String
Encryption Class Chiffrierschlüssel Klasse zur Datenverschlüsselung. Die Klasse muss das Interface org.compiere.util.SecureInterface implementieren. Das wird aktiviert indem der Parameter ADEMPIERE_SECURE im Client und Server gesetzt wird und die Startskripte für die Custom-Klasse angepasst werden. EncryptionKey
character varying(255)
String
Fail on Missing Model Validator Fehlgeschlagen - fehlende Modellüberprüfung null null IsFailOnMissingModelValidator
character(1) NOT NULL
Yes-No
Last Build Info Info letzte Erstellung null null LastBuildInfo
character varying(255)
String
Fail if Build Differ Fehlschlagen bei Erstellungsunterschieden null null IsFailOnBuildDiffer
character(1) NOT NULL
Yes-No
Support Expires Support läuft aus Datum an dem der iDempiere Support ausläuft Für Supportmöglichkeiten siehe http://www.idempiere.org SupportExpDate
timestamp without time zone
Date
Validate Support Support validieren Supportvertrag validieren Der Prozess verbindet sich mit dem iDempiere Supportserver und überprüft den Wartungsvertrag. Um sich für Support zu registrieren gehen Sie zu http://www.idempiere.org Processing
character(1)
Button
Last Migration Script Applied Zuletzt angewendetes Migrationsskript Dateinamen des letzten angewendeten Migrationsskripts in der Datenbank registrieren null LastMigrationScriptApplied
character varying(255)
String


Beiträge