Starten des Swing-Client

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Nachdem man das zur Architektur des Clients passende Paket ausgepackt hat, geht man in das entsprechende Verzeichnis und startet den Swing-Client mit:

 ./idempiere-client

erster Start

Beim allerersten Start ist der Eintrag "Server" rot und enthält den Text "Standard". Jetzt kann man durch einen Klick auf das kleine Symbol rechts neben dem Server-Eingabefeld das Konfigurationsfenster öffnen.

Mehr dazu schreibt Thomas Thiessen, weil er das alles bereits beschrieben hat...