NF1.0 Gemischte Zahlungseingänge in einem Verkaufsauftrag

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Funktion: Gemischte Zahlungseingänge in einem Verkaufsauftrag

Ziel: Benutzerfreundlichkeit

Anbieter: Quality Systems & Solutions (GlobalQSS)

Beschreibung:

Das Fenster Verkaufsauftrag wurde angepasst um die Verarbeitung von gemischten Zahlungseingängen zu verarbeiten. Sie können Garantien registrieren oder vordatierte Cheks verarbeiten.

Wenn der Verkaufsauftrag abgeschlossen ist können die entsprechenden Zahlungen erstellt werden (einer für jeden Ausschreibungs Typ) und die erzeugten Rechnungen zugeordnet werden. Ausgenommen sind die als Garantie gekennzeichneten.




Ausschreibungstyp (POS Tender Type)

In dem neuen Fenster können die Zahlungsarten je Position konfiguriert werden.

Jeder Position kann eine Zahlungsart zugeordnet werden. Diese wird bei der Erstellung einer Zahlung verwendet.

Wenn Sie eine Position als Garantie kennzeichnen wir die Zahlungsart nicht verwendet. Wenn Sie das Feld Positionsdatum (Post Dated) markieren können Sie zusätzlich einen Termin für den Verkaufsauftrag verwenden. Dies könnte zur Erinnerung für Kontrollen im Vorfeld nützlich sein.

NF001 MixedPOSPayments000.png



Bank / Zahlungsmittel (Bank / Cash)

Wie im unteren Screenshot gezeigt wird muss eine Bank und ein Konto für das Unternehmen definiert sein.

NF001 MixedPOSPayments000B.png



Verkaufsauftrag (Sales Order)

Beachten Sie die neue Registerkarte Zahlungsweise Positionsweise (POS Payment) im Verkaufsauftrag. Diese Registerkarte wird aktiviert, wenn die Regel für Zahlungseingänge Gemischte Zahlungseingänge in einem Verkaufsauftrag (Mixed POS Payment) eingestellt ist.

NF001 MixedPOSPayments001.png



Dann können die Zahlungseingänge auf der Registerkarte Positionszahlung (POS Payment) registrieren.

NF001 MixedPOSPayments002.png



Zahlung erstellen (Generated Payment)

Wenn der Auftrag dann abgeschlossen ist können die entsprechende Zahlung(en) erstellt werden:

NF001 MixedPOSPayments003.png



Prüfungen (Validations)

  • Der Auftrag kann nicht abgeschlossen werden, wenn die Summe der POS-Zahlungen nicht mit der Summe der generierten Rechnung übereinstimmen. In diesem Fall wird iDempiere etwa folgende Meldung anzeigen:
    • Gesamte POS Zahlungen unterscheiden sich von der Rechnung - POS Zahlung = 12, Gesamtsumme = 23,75


  • Es muss ein Konto für die Position und eine Bank definiert sein. Für die Organisation muss eine Währung definiert sein. Sonst wird iDempiere etwa folgende Meldung ausgeben:
    • Kein Konto für diese Organisation erstellt. Währung / Bankkonto für diese Organisation erstellen.



Technische Informationen (GB): IDEMPIERE-387