Leistungsziel (Fenster ID-212)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Leistungsziel

Beschreibung: Definition von Leistungszielen

Hilfe: Das Leistungsziel Fenster ermöglicht die Definition von Leistungszielen



TAB: Leistungsziel

Beschreibung: Leistungsziel


Hilfe Im Register "Leistungsziel" legen Sie spezifische Leistungsziele fest.


Leistungsziel - Leistungsziel - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Note Notiz Optional weitere benutzerdefinierte Informationen. In das Feld "Statusmeldung" können benutzerdefinierte Zusatzinformationen zu einem Eintrag eingegeben werden. Note
character varying(2000)
Text
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Role Rolle Rollenbefugnisse Eine "Rolle" bestimmt die Sicherheitsstufen und Zugriffsberechtigungen eines Benutzers im System. AD_Role_ID
numeric(10)
Table Direct
User/Contact Benutzer/Kontakt (Interner) Benutzer des Systems oder Kontakt eines Geschäftspartners Ein bestimmter "Benutzer" des Systems. Z.B. ein interner Kontakt oder ein Geschäftspartner. AD_User_ID
numeric(10)
Search
Sequence Nummernkreis Methode zur Festlegung der Eintragsreihenfolge; die niedrigste Zahl steht an erster Stelle. Der "Nummernkreis" bestimmt die Reihenfolge der Einträge SeqNo
numeric(10) NOT NULL
Integer
Summary Level Summenebene Dies ist ein Summenelement Ein Summenelement stellt in einem Baum einen Ast und keinen Endknoten dar. Summenelemente werden u. a. für Berichte genutzt und haben keine eigenen Werte. IsSummary
character(1) NOT NULL
Yes-No
Color Schema Farbschema Leistung Farbschema Darstellung der Leistung durch ein Farbschema. Das Schema arbeitet häufig mit drei Ebenen, z. B. rot - gelb - grün. iDempiere unterstützt entweder zwei oder vier Ebenen, z. B. rot - grün oder grau - bronze - silber - gold. Beachten Sie, dass nicht zielführende Maßnahmen weiß dargestellt werden. Die Prozentzahl kann zwischen 0 und unendlich liegen, d. h. auch über 100%. PA_ColorSchema_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Parent Goal Übergeordnetes Ziel Übergeordnetes Ziel Durch Erstellung einer Zielhierarchie können Sie untergeordnete Ziele mit einem übergeordneten Ziel verbinden. Maßnahmen zur Zielerreichung werden automatisch angezeigt. PA_GoalParent_ID
numeric(10)
Table
Measure Target Messziel Der Zielwert einer Messung Das "Messziel" ist das Ziel einer Messung. Es wird zum Vergleich mit anderen aktuellen Werten verwendet MeasureTarget
numeric NOT NULL
Number
Measure Kenngröße Konkrete Leistungsmessung. Eine "Leistungskenngröße" ist ein konkreter, messbarer Durchführungsindikator. Z. B. der Umsatz oder die kontaktierte Interessenten. PA_Measure_ID
numeric(10)
Table Direct
Date From Datum von Startdatum eines Abschnitts Das Feld "Datum von" zeigt das Startdatum eines Abschnitts an. DateFrom
timestamp without time zone
Date+Time
Date To Datum bis Enddatum eines Abschnitts Das Feld "Datum bis" zeigt das Enddatum eines Abschnitts an. DateTo
timestamp without time zone
Date+Time
Measure Scope Messbereich Leistungsmessbereich Ein Zielbereich kann für die Anzeige eines Zwischenstands unterbrochen werden. Beispiel: Der Bereich liegt bei einem Jahr, angezeigt wird der Monat. Also wird das Ziel als Jahreszahl eingegeben und bei Anzeige wird das Ziel durch 12 geteilt. MeasureScope
character(1) NOT NULL
List
Measure Display Anzeigebereich Messbereich initiale Darstellung null MeasureDisplay
character(1)
List
Chart Type Diagrammtyp Auszugebender Diagrammtyp null ChartType
character varying(2) NOT NULL
List
Measure Actual Aktueller Messwert Gemessener Istwert. Der "Istwert" zeigt einen tatsächlich gemessenen Wert an. Die Messwerte werden für die Beurteilung der Zielerreichung benötigt. MeasureActual
numeric
Number
Date last run Tag letzter Durchgang Datum des letzten Durchgangs. Das Feld "Letzter Durchgang" zeigt das Datum des letzten Durchgangs an. DateLastRun
timestamp without time zone
Date+Time
Performance Goal Leistungsziel Zielerreichung von 0..1 Die "Zielerreichung" zeigt die Zielerreichung von 0 bis 1 an. GoalPerformance
numeric
Number
Relative Weight Relatives Gewicht Relatives Gewicht dieses Schritts, 0=ignoriert. "Relatives Gewicht" ermöglicht die Korrektur eines Projektzyklusberichts durch Prognosen. Wenn Sie z.B. für einen künftigen Vertragsabschluss eine Chance von 1:10 erwarten, in der Schlussphase der Verhandlungen aber eine Chance von 1:2 haben, dann könnten Sie die Gewichtung von 0,1 auf 0,5 setzen. Dies ermöglicht die Definition von Salespipelines und Zielerreichungsgraden für ein Projekt. RelativeWeight
numeric
Number




TAB: Einschränkung

Beschreibung: Leistungszieleinschränkung


Hilfe Die "Zielbeschränkung" einer Leistungsmessung auf Organisation, Geschäftspartner oder Artikel. Beispiel: Nur die Leistung des Hauptsitzes (HQ) wird gemessen. Eine Kenngröße muss die Daten unterstützen, ansonsten wird sie ignoriert.


Leistungsziel - Einschränkung - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Goal Ziel Leistungsziel Das Feld "Leistungsziel" zeigt an, an welchem Ziel die Leistung eines Benutzers gemessen wird. PA_Goal_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Restriction Type Einschränkungsart Zieleinschränkungstyp Geben Sie einen oder mehrere Einträge pro Einschränkungstyp ein (z.B. Organisation 01, 02...) GoalRestrictionType
character(1) NOT NULL
List
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Org_ID
numeric(10)
Table
Business Partner Geschäftspartner Kennzeichnet einen Geschäftspartner Ein "Geschäftspartner" ist jemand, mit dem Sie interagieren. Geschäftspartner können z.B. Lieferanten, Kunden, Mitarbeiter oder Handelsvertreter sein. C_BPartner_ID
numeric(10)
Search
Business Partner Group Geschäftspartnergruppe Geschäftspartnergruppe Unter "Gruppe Geschäftspartner" können Sie allgemeine Standardwerte festlegen, die dann für einzelne Geschäftspartner verwendet werden. C_BP_Group_ID
numeric(10)
Table Direct
Product Artikel Artikel, Dienstleistung, Gegenstand Kennzeichnet einen Artikel der von dieser Organisation eingekauft oder verkauft wird. M_Product_ID
numeric(10)
Search
Product Category Artikelkategorie Kategorie eines Artikels Zeigt die Kategorie des Artikels an. Artikelkategorien werden für Preisfindung und Auswahl verwendet. M_Product_Category_ID
numeric(10)
Table Direct


Beiträge