Kalender, Jahr und Periode (Fenster ID-117)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Kalender, Jahr und Periode

Beschreibung: Verwaltung Kalender, Jahre, Perioden

Hilfe: Im Fenster "Kalender" können Sie Kalender für die Periodenkontrolle und die Berichtsteuerung verwalten. Es ist auch möglich, alternative Kalender anzulegen, z.B. für Geschäftsjahre von Juli bis Juni.



TAB: Kalender

Beschreibung: Kalender definieren


Hilfe Das Register "Kalender" bestimmt alle Kalender die innerhalb einer Organisation verwendet werden.


Kalender, Jahr und Periode - Kalender - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Calendar Kalender Bezeichnung des Buchführungskalenders Das Feld "Kalender" zeigt einen Buchführungskalender an. Es können mehrere Kalender verwendet werden. Z. B. können Sie einen Standardkalender definieren, der vom 1. Januar bis zum 31. Dezember und einen fiskalischen, der vom 1. Juli bis zum 30. Juni gilt. C_Calendar_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No




TAB: Jahr

Beschreibung: Kalenderjahr festlegen


Hilfe Im Register "Jahr" können Sie das Jahr eines von Ihnen angelegten Kalenders festlegen.


Kalender, Jahr und Periode - Jahr - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Year Jahr Kalenderjahr Das Feld "Jahr" zeigt ein eindeutiges Kalenderjahr an. C_Year_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Calendar Kalender Bezeichnung des Buchführungskalenders Das Feld "Kalender" zeigt einen Buchführungskalender an. Es können mehrere Kalender verwendet werden. Z. B. können Sie einen Standardkalender definieren, der vom 1. Januar bis zum 31. Dezember und einen fiskalischen, der vom 1. Juli bis zum 30. Juni gilt. C_Calendar_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Year Jahr Das Geschäftsjahr Das Jahr kennzeichnet das Buchführungsjahr für einen Kalender FiscalYear
character varying(10) NOT NULL
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Create Periods Perioden anlegen 12 Standard-Kalenderperioden erstellen (Jan-Dez) Ab dem Anfangsdatum werden 12 Perioden mit der Länge eines Kalendermonats erzeugt. Wurde kein Anfangsdatum festgelegt, wird der 1. Januar verwendet. Die Periodennamen werden ausgehend vom festgelegten Anfangsdatum mit dem Java SimpleDateFormat-Schema erzeugt. Processing
character(1)
Button




TAB: Periode

Beschreibung: Kalenderperioden festlegen


Hilfe Im Register "Periode" legen Sie Periodennummer, -name sowie Anfangs- und Enddatum jeder Periode fest. Jede Periode beginnt am festgelegten Anfangsdatum und endet einen Tag vor dem Anfangsdatum der nächsten Periode.


Kalender, Jahr und Periode - Periode - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Period Periode Periode des Kalenders Das Feld "Periode" zeigt einen bestimmten Zeitabschnitt in einem Kalender an. C_Period_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Year Jahr Kalenderjahr Das Feld "Jahr" zeigt ein eindeutiges Kalenderjahr an. C_Year_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Period No Periodennummer Eine eindeutige Periodennummer Eine "Periodennummer" gibt einen spezifischen Zeitabschnitt eines Jahres an. Jede Periode wird begrenzt durch Anfangs- und Enddatum. Zeiträume eines Kalenderjahres dürfen sich nicht überschneiden. PeriodNo
numeric(10) NOT NULL
Integer
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60) NOT NULL
String
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Start Date Startdatum Erster Gültigkeitstag (inklusive) Das "Startdatum" bezeichnet das Startdatum oder das erste Datum in einem Zeitbereich StartDate
timestamp without time zone NOT NULL
Date
End Date Enddatum Letzter Gültigkeitstag (inklusive) Das "Enddatum" bezeichnet das Enddatum oder das letzte Datum eines Zeitbereichs. EndDate
timestamp without time zone
Date
Period Type Periodenart Periodenart Eine "Periodenart" zeigt die Art einer Periode an (Standard oder Angepasst). PeriodType
character(1) NOT NULL
List
Open/Close All Alle öffnen/schließen Ändern Sie den Periodenstatus für alle Periodenkontrollen der Periode null Processing
character(1)
Button




TAB: Periodenkontrolle

Beschreibung: Periodenkontrolle festlegen


Hilfe Das Register "Periodenkontrolle" zeigt den Status einer Periode an (noch nie geöffnet, geöffnet, geschlossen).


Kalender, Jahr und Periode - Periodenkontrolle - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Period Control Periodenkontrolle null null C_PeriodControl_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Period Periode Periode des Kalenders Das Feld "Periode" zeigt einen bestimmten Zeitabschnitt in einem Kalender an. C_Period_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Document BaseType Basisbelegart Logische Art des Belegs Die "Basisbelegart" ist die Basis oder der Ausgangspunkt für einen Beleg. Mehrere Belegarten können eine gemeinsame Basisbelegart haben. DocBaseType
character(3) NOT NULL
List
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Period Status Periodenstatus Aktueller Status dieser Periode Das Feld "Periodenstatus" zeigt den aktuellen Status einer Periode an. Zum Beispiel "Geschlossen", "Offen", "Nie geöffnet". PeriodStatus
character(1)
List
Period Action Periodenaktion Aktion, die in dieser Periode erfolgt Das Feld "Periodenaktionen" zeigt die Aktionen einer Periode an. Zum Beispiel: "Periode schließen" oder "Periode öffnen". PeriodAction
character(1) NOT NULL
List
Open/Close Öffnen/Schließen Ändern Sie den Periodenstatus null Processing
character(1)
Button




TAB: Geschäftsfreier Tag

Beschreibung: Geschäftsfreie Tage festlegen


Hilfe Im Register "Geschäftsfreier Tag" legen Sie Tage fest, die bei der Berechnung von Fälligkeiten für eine gegebene Zahlungsbedingung nicht mitgezählt werden. Wenn z.B. eine Zahlungsbedingung "10 Tage Netto" lautet und Rechnungsdatum ist der 17.02.2007, dann ist der Fälligkeitstermin der 27.02.2007. Wenn der 27.02.2007 als geschäftsfreier Tag definiert wäre, wäre der Fälligkeitstermin auf der Rechnung der 28.02.2007.


Kalender, Jahr und Periode - Geschäftsfreier Tag - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Non Business Day Geschäftsfreier Tag Datum eines geschäftsfreien Tags Ein "Geschäftsfreier Tag" ist ein Tag, der nicht als Geschäftstag angesehen werden soll C_NonBusinessDay_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Calendar Kalender Bezeichnung des Buchführungskalenders Das Feld "Kalender" zeigt einen Buchführungskalender an. Es können mehrere Kalender verwendet werden. Z. B. können Sie einen Standardkalender definieren, der vom 1. Januar bis zum 31. Dezember und einen fiskalischen, der vom 1. Juli bis zum 30. Juni gilt. C_Calendar_ID
numeric(10) NOT NULL
Table Direct
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1) NOT NULL
Yes-No
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60)
String
Date Datum Datum eines geschäftsfreien Tages Das Feld "Datum" bezeichnet einen Kalendertag ohne Geschäftstätigkeit. Date1
timestamp without time zone NOT NULL
Date


Beiträge