Import Berichtspositionssatz (Fenster ID-249)

Aus iDempiere de
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Fenster: Import Berichtspositionssatz

Beschreibung: Import Berichtpositionssätze

Hilfe: Das Fenster "Import Berichtpositionssatz" zeigt eine Zwischentabelle für den Import von Daten in das System. Der Prozess "Bearbeiten" fügt Einträge hinzu oder ändert die betreffenden Einträge.



TAB: Import Berichtspositionssatz

Beschreibung: null


Hilfe null


Import Berichtspositionssatz - Import Berichtspositionssatz - Fenster (iDempiere 1.0.0).png



Folgende Felder werden in der Standardmaske angezeigt:


Original Name (englisch) Name (deutsch) Beschreibung Hilfe Technische Daten
Active Aktiv Der Datensatz ist im System aktiv Es gibt zwei Methoden um Datensätze im System zu sperren: Eine Methode ist den Datensatz zu löschen. die andere ist es den Datensatz zu deaktivieren. Ein deaktivierter Datensatz kann nicht mehr ausgewählt werden, steht aber weiterhin in Berichten zur Verfügung. Es gibt zwei Gründe dafür einen Datensatz zu deaktivieren und nicht zu löschen: (1) Das System benötigt den Datensatz für Audits (2) Der Datensatz wird von anderen Datensätzen referenziert. Es ist z.B. nicht möglich einen Geschäftspartner zu löschen, wenn zu diesen Geschäftspartner Rechnungen vorliegen. In diesem Fall wird der Geschäftspartner deaktiviert und kann nicht mehr für zukünftige Vorgänge verwendet werden. IsActive
character(1)
Yes-No
Import Report Line Set Import Berichtspositionssatz Import von Werten des Berichtpositionssatzes. null I_ReportLine_ID
numeric(10) NOT NULL
ID
Imported Importiert Wurde der Import verarbeitet? Das Optionsfeld "Importiert" zeigt an, ob der Import abgeschlossen wurde. I_IsImported
character(1) NOT NULL
Yes-No
Import Error Message Import-Fehlermeldung Meldungen die durch den Importprozesses erzeugt wurden Das Feld "Importfehlermeldung" zeigt alle Fehlermeldungen an, die durch einen Importprozess erzeugt wurden. I_ErrorMsg
character varying(2000)
String
Client Mandant Mandant für diese Installation Ein "Mandant" ist eine Firma oder eine juristische Person. Mandanten können keine Daten teilen/nicht gemeinsam auf Daten zugreifen. AD_Client_ID
numeric(10)
Table Direct
Organization Organisation Organisatorische Einheit innerhalb des Mandanten Eine "Organisation" ist die Geschäftseinheit eines Mandanten oder eine juristische Person, z.B. ein Geschäft oder eine Abteilung. Organisationen können gemeinsam auf Daten zugreifen, bzw. die Daten gemeinsam verwenden. AD_Org_ID
numeric(10)
Table Direct
Report Line Set Name Name des Berichtspositionssatzes Name eines Berichtpositionssatzes null ReportLineSetName
character varying(60)
String
Report Line Set Berichtspositionssatz null null PA_ReportLineSet_ID
numeric(10)
Table Direct
Report Line Berichtsposition null null PA_ReportLine_ID
numeric(10)
Table Direct
Name Name Alphanumerischer Identifikator des Eintrags Der "Name" eines Eintrags wird zusätzlich zum Suchschlüssel als Standardsuchoption verwendet. Ein Name kann bis zu 60 Zeichen lang sein. Name
character varying(60)
String
Description Beschreibung Optionale Kurzbeschreibung des Datensatzes Eine Beschreibung ist auf 255 Zeichen begrenzt. Description
character varying(255)
String
Sequence Nummernkreis Methode zur Festlegung der Eintragsreihenfolge; die niedrigste Zahl steht an erster Stelle. Der "Nummernkreis" bestimmt die Reihenfolge der Einträge SeqNo
numeric(10)
Integer
Summary Level Summenebene Dies ist ein Summenelement Ein Summenelement stellt in einem Baum einen Ast und keinen Endknoten dar. Summenelemente werden u. a. für Berichte genutzt und haben keine eigenen Werte. IsSummary
character(1)
Yes-No
Printed Gedruckt Zeigt an ob der Beleg/die Position gedruckt wird Das Optionsfeld "Drucken" zeigt an, ob dieser Beleg/diese Position gedruckt wird. IsPrinted
character(1)
Yes-No
PostingType Buchungsart Die Art des Betrags den dieses Journal aktualisiert hat Die Buchungsart kennzeichnet die Art des Betrags (Tatsächlich, Belastung, Budget) den dieses Journal aktualisiert hat. PostingType
character(1)
List
Amount Type Art des Betrags PA Betragsart für Reports. Betragsart für Reports: Menge, Nur Soll, Nur Haben, Saldo (erwartetes Vorzeichen) oder Saldo (gebuchtes Vorzeichen). "Erwartetes Vorzeichen" korrigiert das Vorzeichen des Ergebnisses basierend auf Kontenart und den erwarteten Vorzeichen jedes Kontenplans, während "Gebuchtes Vorzeichen" stets Soll-/Habenbuchungssätze erstellt. PAAmountType
character(1)
List
Amount Type Amount Type Type of amount to report You can choose between the total and period amounts as well as the balance or just the debit/credit amounts. AmountType
character(2)
List
Period Type Periodenart PA Periodenart Der Periodentyp für den berichtet wird: Periode, Jahr, Gesamt oder Natürlich. Natürlich = Jahr für GuV Konten, Gesamt für Bilanzkonten. PAPeriodType
character(1)
List
Line Type Positionsart null null LineType
character(1)
List
Calculation Berechnung null null CalculationType
character(1)
List
Report Source Berichtsquelle Beschränkung der Anzeige in einer Berichtposition. null PA_ReportSource_ID
numeric(10)
Table Direct
Element Key Elementschlüssel Schlüssel eines Elements. null ElementValue
character varying(40)
String
Account Element Kontenplan Kontenplan Ein "Kontenplan" kann aus Basiskonten oder nutzerdefinierten Konten bestehen. C_ElementValue_ID
numeric(10)
Table Direct
Import Report Line Set Import Berichtspositionssatz Import Info Berichtpositionssatz Die Standardwerte gelten für Felder mit Inhalt "NULL", sie überschreiben keine Werte. Processing
character(1)
Button
Processed Verarbeitet Der Beleg wurde verarbeitet Das Optionsfeld "Verarbeitet" zeigt an, ob ein Beleg verarbeitet wurde. Processed
character(1)
Yes-No


Beiträge