Team Germany

Aus iDempiere de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon Translate24.png Team Germany

Auf dieser Seite werden alle Aktivitäten gebündelt, die sich mit der Anpassung von ADempiere und iDempiere an die deutsche Sprache und die Verhältnisse in deutschprachigen Ländern befassen. Es ist nicht so, daß das Basisprogramm nicht für alle Belange einsetzbar wäre. Dennoch gibt es einige Besonderheiten, die nicht immer wieder neu erfunden werden müssen. Außerdem ist die Übersetzung des Programms und seiner stetig wachsenden Zahl von Features eine unendliche Geschichte. :-)

Im übrigen sollte es vorerst egal sein, ob man ein sogenanntes "ADempiere" oder ein "iDempiere" benutzt. Auf die Übersetzungsmechanismen und die spezifisch deutschen Probleme sollte das keine Auswirkungen haben.

Kommunikation

Die deutsche iDempiere-Community trifft sich neben diesem Wiki (das hast Du ja bereits gefunden) in der Google Group idempiere-de. Dort Mitglied zu werden ist der erste Schritt, mitzumachen. Anmerkungen und Fragen können gerne jederzeit an die Liste oder auch an User:TBayen, User:Thomas Thießen oder andere Mitglieder gerichtet werden.

Neben dem englischen IRC-Channel auf Freenode #idempiere gibt es auch einen deutschsprachigen Channel idempiere-de. Dort gibt es ein IRC Treffen jeden Donnerstag um 11:00 Uhr MEZ (siehe auch IRC-Protokolle).

Treffen

Wir können gelegentliche Treffen (2014) der deutschen Community sowie internationale Konferenzen wie die iDempiere World Conference 2013 organisieren: Treffen in Deutschland.

Außerdem gibt es ein IRC-Treffen jeden Donnerstag um 11:00 Uhr MEZ auf dem Freenode-Channel idempiere-de.

Übersetzung

Die Übersetzung aller Texte im Programm ist natürlich die Basis der Arbeit des Team Germany.

herunterladen

Die aktuelle Version der Übersetzungsdateien erhält man unter

 https://bitbucket.org/tbayen/translations/get/tip.zip

Man kann dieses Sprachpaket dann installieren wie unter Deutsche Sprache installieren beschrieben ist.

bearbeiten

Es gibt verschiedene Arten, die ÜBersetzung anzupassen. Mancher bearbeitet gerne direkt die XML-Dateien, andere benutzen Übersetzungstools (Michael, beschreib doch mal!) und wieder andere arbeiten am liebsten in iDempiere selber. Angesichts des eigentlich ganz guten Zustands der Übersetzung ist aber das wichtigste, das man gerade auch Kleinigkeiten korrigiert, anpasst und dann hochlädt. Nur so können wir die letzten Prozente an Qualität erreichen, die wir haben wollen.

Auf der Seite Übersetzung_in_iDempiere_anpassen steht, wie man aus dem Programm heraus Übersetzungen ändern kann.

hochladen

Zuerst einmal möchte ich sagen, das es mir egal ist, wie Eure Übersetzungsvorschläge ankommen - Hauptsache, sie kommen an. Stört Euch also was, reicht zuerstmal eine Mail, um etwas auszurichten. Natürlich sollten aktivere Mitglieder direkt in ein Repository schreiben. Maintainer des Repository ist User:TBayen. Man kann bei Bitbucket auch ganz leicht das vorhandene Repository klonen, dann an seiner Kopie arbeiten bis man sicher ist, was man da angerichtet hat und dann Änderungen zwsischen den Repositories austauschen.

Damit die Versionsverwaltung funktioniert, ist es wichtig, das alle Übersetzungen im exakt gleichen Format sind. Bisher haben wir uns darauf geeinigt, das die Dateien, die im Repository liegen, in dem Format sind, das iDempiere in der aktuellen Version beim "Language Export" produziert. Wer seine Übersetzung z.B. mit einem ADempiere erzeugt, kann sie vorerst in ein eigenes Repository stellen und jemand anderes kann sie in ein Referenzsystem importieren und direkt wieder exportieren, um das richtige Format zu erhalten.

Man könnte diese Vorgabe umgehen, indem man ein leicht zugängliches, plattformunabhängiges XML-Tool wählt, das das Ausgabeformat im letzten Schritt produziert. Sollten wir mehr ADempiere-Benutzer ins Team bekommen, könnte man da drüber reden.


Standardpaket mit Basisdaten und Anpassungen

Es gibt ein paar Anpassungen, die eigentlich jede deutsche iDempiere-Installation benötigt. Die Idee ist nun, diese zusamemnzufassen und entweder in Form einer klaren Anleitung oder als komplettes Paket (z.B. mit 2pack) zur Verfügung zu stellen. Bisher existiert noch kein solches Paket.

Ideen wären:

  • Dokumenttyp-Bezeichnungen
  • Steuersätze
  • Anrede

Standard-Kontenrahmen

Die aus ADempiere übernommenen SKR-04 - Dateien, die sich auch im iDempiere Sourcecode finden, sind zwar ein guter Ansatz, aber leider fehlerbehaftet. Außerdem ist die Struktur der Summenkonten nicht ganz eingängig. Einige Änderungen ergeben sich evtl. aus den Anforderungen der E-Bilanz ab 2013. Das könnte verbessert werden.


Softwareanpassungen an deutsche Besonderheiten