Installation Windows

Aus iDempiere de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon Summary24.png Kurzbeschreibung Idempiere-logo.png

Dieses Installationsprogramm ist alt und funktioniert nicht mehr . Hier ist eine aktualisierte Version: New_Windows_Installer, die am Leben gehalten wird. Wir danken Red1 für die ursprüngliche Arbeit. Die Dokumentation ist aber auf Englisch bitte.

01.10.2014: Erste Überarbeitung bis zur Einrichtung von iDempiere hat bereits stattgefunden


iDempiere Windows Installer cover
  1. Datensicherung
    1. Legen Sie bitte ggf. eine Datensicherung ihrer bisherigen Daten in Postgres an.
  2. Download
    1. iDempiere2.0_x86_Setup
    2. iDempiere2.0_x64_Setup
  3. Installation
    1. Das Setupprogramm iDempiere2.0_x86_Setup.exe oder iDempiere2.0_x64_Setup.exe als Administrator starten
    2. Ggf. die Sicherheitsabfrage mit "Ja" beantworten
    3. Im Sprachauswahldialog (vermutlich) die deutsche Sprache auswählen und bestätigen
    4. Willkommensbildschirm mit weiter bestätigen
    5. Lizenzabkommen annehmen
    6. Speicherort bestätigen oder ggf. anpassen
    7. WICHTIG: Hiervon hängt der weitere Installationsprozess ab: PASSWORT = adempiere
  4. Server starten
    1. iDempiere.exe oder idempiere-server.bat starten
    2. Evtl. der Firewall von Windows einen Zugriff gestatten
      1. ggf. ist nach der Firewallabfrage ein erneuter Serverstart notwendig
  5. Swing Clienten oder/und WEB-UI (Webstart) starten
    1. Swing : iDempiere\adempiere-client\adempiere-client.exe starten
    2. WEB-UI: http://localhost:8080

Icon Zoom24.png Detaillierte Beschreibung der Installation Idempiere-logo.png

Download

  • Für Windows stehen Ihnen verschiedene Downloadmöglichkeiten zur Verfügung:
    1. iDempiere2.0_x86_Setup
    2. iDempiere2.0_x64_Setup



Sicherheitshinweise und Tipps

Stellen Sie sicher, dass Ihr Computername leicht zu merken ist. Dieser wird später noch benötigt. Wenn Sie bereits eine Version von ADempiere eingesetzt haben, sollten Sie diesen Installationsprozess verlassen, damit Sie ihre PostrgeSQL-Datenbank nicht überschreiben.

Es ist ratsam zuvor ein Backup anzulegen. Diese Installation sollte in einem frischen Windows durchgeführt werden.



Setup starten und weitere Schritte befolgen

Das Setupprogramm iDempiere2.0_x86_Setup.exe oder iDempiere2.0_x64_Setup.exe als Administrator starten

Ggf. die Sicherheitsabfrage mit "Ja" beantworten.

Zwischenmeldung:
iDempiere Setup wird geladen


Zwischenmeldung:

iDempiere Setup Meldung


Die Verfügbaren Sprachen hängen von der Windows Version ab. Wenn Sie romanisches Englisch verwenden, werden Sie die anderen "exotischen" Sprachformate nicht sehen.

Im folgenden Dialog wird (vermutlich) die deutsche Sprache ausgewählt:

iDempiere Setup Sprachauswahl


Willkommensbildschirm mit weiter bestätigen

iDempiere Setup Willkommen beim Assistenten


Lizenzabkommen annehmen

iDempiere Setup Lizenzabkommen


Als Speicherort ist das Ziel C:\Programme/iDempiere voreingestellt. Sie können auch ein anderes Laufwerk als Ziellaufwerk vorgeben.

iDempiere Setup – Speicherorte


In der Vergangenheit sind die häufigsten Fragen durch das Passwort entstanden. Um dieser Fehlerquelle bzw. den Unstimmigkeiten vorzubeugen wurde das Passwort "adempiere" beim Import der Datenbank bereits im Programm fest hinterlegt.


  • WICHTIG: Hiervon hängt der weitere Installationsprozess ab:
  • PASSWORT = adempiere


Nach Eingabe des Passwortes adempiere im Feld "Password" und Password repeat" wird der Installationsprozess durch drücken von "Installieren" gestartet.

iDempiere Setup - Passwort


Im Taskmanager können Sie erkennen, dass der Datenbankimport läuft.

Dies sollten Sie beachten, wenn Sie den Prozess auf halbem Wege abbrechen möchten.

iDempiere Setup – Taskmanager


Der Fortschritt wird ständig angezeigt.

iDempiere Setup – Installationsfortschritt


Nach der vollständigen Extraktion des iDempiere-Servers und ADempiere Client wird die iDempiereENV.properties angelegt. Anschließend wird der Import der Datenbanken durchgeführt.

Aktuell wird ein DBRestore der ExpDat von ADempiere 360LTS mit allen Veränderungen von Carlos Ruiz durchgeführt. Auch die Portierung des OSGi-Framework von Heng Sin fließt nun ein.

Am Ende zeigt BUILD SUCCESSFUL in den Protokollen den Status.

Beachten Sie die Details in der Datei import.log.

Der Abschluss der Installation wird durch folgende Meldung bestätigt:


iDempiere Setup – Installationsfortschritt fertig


Installationsergebnis

Anschließend sehen Sie im Dateimanager das neu angelegte Verzeichnis iDempiere mit allen erforderlichen Unterverzeichnissen und Dateien.

iDempiere Verzeichnis



Client / Server Anwendung

Bei iDempiere handelt es sich um eine ausgereifte Client / Server Anwendung.

Daher muß nach der Installation immer erst der Server installiert und eingerichtet werden. Bevor ein Client (Anwenderbildschirm) mit iDempiere arbeiten kann muß logischerweise der Server gestartet werden und betriebsbereit sein.

Bei einer lokalen Installation kann der Server natürlich auch der eigene Arbeitsplatzrechner sein. D.h. der Server und der Client befinden sich auf dem geleichen körperlichen Rechner, ggf. auf der gleichen Festplatte. Dies ist z.B. bei unserer Beispielinstallation der Fall.


Zur Zeit stehen zwei verschiedene Clienten zur Auswahl.

  1. Der traditionelle Client ist der "Swing-Cleint" in Java programmiert. Dieser Client ist sehr ausgereift, wirkt aber sehr "traditionell". Dadurch dass dieser Client auf jedem "Anwendungsrechner" installiert ist und dort ausgeführt wird nimmt er ein wenig "Last" vom Server. Dieser Clent wirkt ein wenig schneller.
  2. Alternativ steht der "WEB-Client" zur Verfügung. Einige Entwicklungen, insbesondere einige Entwicklungen zur Benuzerfreundlichkeit, finden vorrangig für diesen "WEB-Clienten" statt.




iDempiere Server starten

Etwas weiter unten befindet sich das Programm iDempiere.exe und die Datei idempiere-server.bat. Beide werden die gleiche Ausführung bewirken. Starten Sie bitte eine der beiden Möglichkeiten.

In der Startleist wurde bereits ein Schnellstarter integriert. Zusätzlich ist es empfehlenswert einen Schnellstarter auf den Desktop anzulegen.

Windows Startleiste iDempiere Server


iDempiere Server starten


Evtl. erfordert die Firewall von Windows einen Zugriff.

Diesen Zugriff sollten Sie zulassen, damit iDempiere arbeiten kann. Ggf. ist nach der Firewallabfrage ein erneuter Serverstart notwendig, da der Start unterbrochen wurde.

Firewall


Nun folgt die Meldung in der untersten Zeile: iDempiere web ui service started successfully

Web Ui gestartet



Swing Clienten starten

Im Verzeichnis iDempiere\adempiere-client\ wird das Programm adempiere-client.exe gestartet.

Dieses Programm sollte Sie ebenfalls als Schnellstarticon auf den Desktop legen, oder im Startmenü verewigen.

ADempiere-Clienten starten



Swing Anmeldung, Verbindung und Standardwerte

Die Auswahl der deutsche Sprache ist nach der Einrichtung möglich.

ADempiere-Anmeldung


Durch die Icons im oberen Bereich können Sie die DB-Verbindungseigenschaften prüfen und ggf. anpassen.

Folgende Werte sind für unser Beispiel zutreffend:

ADempiere Verbindung


Folgende Standardwerte sind eingetragen:

Standardwerte


Sie können das Setup Fenster auch mauelle durch Aufruf der Datei Setup-alt.bat im Verzeichnis iDempiere starten.

Setup.bat alt


Swing-Oberfläche

Startbild in der Swing Oberfläche:

Performance


Menu


WorkflowActivities



WEB-UI (Webstart)

Nach dem Start der idempiere-Server OSGi-Bundles können Sie die Ajax UI im Browser öffnen indem Sie

http://localhost:8080

in der Adresszeile des Browsers eigeben. Statt Localhost kann natürlich auch von jedem anderen befugten Rechner auf iDempiere zugegriffen werden. Statt localhost wird dann der Rechnername oder die IP-Adresse verwendet.


Hier wird iDempiere webUI ausgewählt.

WebUI Auswahlbildschirm


Der Anmeldebildschirm unter Verwendung des IE Internet Explores, mit dem Hinweis einen besser geeigneten Browser (Firefox, Google Chrom, Apple Safari) zu verwenden.

Die Auswahl der deutsche Sprache ist nach der Einrichtung möglich.


WebUI Anmeldebildschirm Explorer


Beim ersten Start von iDempiere erscheint folgendes Bild:

WebUI Neustart


Eine Anpassung des Bildschirms ist natürlich möglich.

Als nächsten Schritt sollten Sie die deutsche Sprachanpassung durchführen.



Betreuer

  • Red1 gesponsort von SYSNOVA, Bangladesh.



Siehe auch


Beiträge