Statistik und Berichte

Aus iDempiere de
Wechseln zu: Navigation, Suche

iDempiere bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, seine geschäftliche Tätigkeit auszuwerten. Diese Seite soll als Überblick dienen, diese Möglichkeiten kennenzulernen und sich für das richtige Vorgehen für die jeweilige Anforderung zu entscheiden.

Grundsätzlich kann man aus jeder vorhandenen Tabelle einen Bericht erzeugen. Der einfachste Weg, das zu machen, ist über den internen Berichtsgenerator. Als Variante gibt es hier noch die sog. Finanzberichte zur Ausgabe von periodengerechten Werten.



Berichte mit dem internen Berichtsgenerator

Grundsätzlich kann man aus jeder vorhandenen Tabelle einen Bericht erzeugen. Ein guter Bericht definiert hierbei verschiedene Eigenschaften, die teilweise auf unterschiedliche Art ausgewählt werden können. Über jeden dieser Punkte sollte man sich Gedanken machen, um einen optimalen Bericht erzeugen zu können.

  • Filter der Reihen der Tabelle, die in den Bericht aufgenommen werden (zumeist fest definiert in einer gespeicherten Suche oder in einem Berichts-Menüpunkt durch eine Berichtsansicht: z.B. nur aktive Kunden oder nur fällige Rechnungen etc.)
  • Parameter, die den Filter zusätzlich beeinflussen (zumeist bei jedem Aufruf eines Berichtes einzugeben: z.B. Angabe eines Datums oder einer Kundengruppe)
  • Welche Spalten werden angezeigt (Feldauswahl des sogenannten Druckformats)
  • Sortierung, Gruppierung, Zwischensummen, etc. (auch im Druckformat definiert)
  • Layout: Aufteilung der Felder, Ausgabe als Formular oder als Tabelle etc. (auch im Druckformat definiert, ggf. im Druckformat und im Druck Tabellenformat)

Wem die vorhandenen Tabellen nicht ausreichen, der kann auch in der Datenbank ein neues View für Berichte anlegen oder Berichtsansichten in iDempiere konfigurieren.

  • Berichte, die Unterberichte enthalten (also z.B. eine Rechnung, die neben Ihren eigenen Daten wie Rechnungsnummer, Empfänger, Datum auch noch eine Liste von Rechnungszeilen enthält) sind etwas schwieriger. Siehe hierzu Berichte mit Unterbericht und komplexe Berichte.



Finanzberichte

Finanzberichte werden benutzt, um periodengerechte Werte auszugeben oder nebeneinanderzustellen. Diese erlauben es, in einem ersten Schritt Saldierungen von Konten, Mengen, und dergleichen vorzunehmen und so z.B. Jahres-, Quartals-, Monats-, und Vorjahreswerte nebeneinanderzustellen.

Sind diese Periodenwerte entsprechend berechnet, bedienen sich die Finanzberichte für Ausgwbe und Layout auch dem bekannten internen Berichtsgenerator.



Beispiele für Finanzberichte



JasperReports

JasperReports ist ein Berichtsgenerator, der extern eingebundene Berichtsdefinitionen verarbeitet. JasperReports ist wesentlich leistungsfähiger als der interne Berichtsgenerator, allerdings einerseits nicht so einfach zu konfigurieren und andererseits auch nicht so flexibel zu ändern. Es gibt in iDempiere (bis Version 2.0) eine über mehrere Jahre gewachsene Schnittstelle (JasperReportsClassic) sowie ein neueres Plugin JasperReportsFreiBier, das einen neueren, modulareren Ansatz verfolgt, das aber (zur Zeit) noch nicht so gut getestet und ausgereift ist.



Charts

Charts können in iDempiere nicht direkt dargestellt werden. Es gibt allerdings den Weg, in JasperReports integrierte Charts sowie JFreeChart Charts anzuzeigen. Hat man dies einmal entsprechend aufgesetzt, so bieten sich hier sehr leistungsfähige Möglichkeiten.

Von Adaxa gibt es eine Charts-Erweiterung (siehe das verlinkte PDF und den Artikel über das Sales Management), die in iDempiere seit IDEMPIERE-1157 (Nov. 2013) aber noch nicht in iDempiere 1.0 enthalten ist.



Leistungsanalysen

Leistungsmessung



Links